Hotel buchen





A A A A A

Husky-Trotti-Plausch

April bis November

Sie besuchen das sehr schön ausgebaute Huskygehege und machen sich vertraut mit den zutraulichen Schlittenhunden.

Erleben Sie die Schlittenhunde bei der Arbeit im Sommerhalbjahr. Erlernen Sie den richtigen Umgang mit den Huskies und geniessen sie eine Fahrt gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner.

Ihr Musher erzählt Ihnen viel Interessantes über die Pflege und Haltung sowie über die Arbeit der Huskies im Sommer. Sie helfen mit beim Vorbereiten und Packen des Materials und erhalten Instruktionen für eine Fahrt mit ihrem Trotti. Nun sind die Hunde bereit. Ein lautes „Go Go“ hört man vom Musher aus dem Hundegeheul hallen. Die Huskies ziehen voller Freude das Trotti durch die Berglandschaft. Zurück beim Husky-Lodge dürfen Sie beim Versorgen und Füttern des gesamten Husky-Rudels mithelfen. (nur je nach Tageszeit möglich)
erlebniswelt muotathal GmbH
Postfach 34
6436 Muotathal
Tel. +41 (0)41 830 28 45
Fax +41 (0)41 830 28 14
info@erlebniswelt.ch
www.erlebniswelt.ch
Map Luzern

Infobox

Dauer des Programms
9.00 Uhr bis 12.30 Uhr oder 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Treffpunkt
Husky-Lodge, Muotathal

Voraussetzung
gewisse Grundkondition (Veloerfahrung und Beweglichkeit), Freude im Umgang mit Hunden

Kosten
Erwachsene Gruppe ab 4 bis 6 Personen:   CHF 148.- pro Person
Jugendliche ab 13 bis 16 Jahren:   CHF 125.- pro Person
Kinder bis 13 Jahre:   CHF 55.- pro Person
    (ohne Trottifahrt, in Begleitung eines Elternteils)

Inbegriffene Leistungen
Besuch Husky-Gehege, Informationen über Schlittenhunde, Vorbereiten und Packen des Materials, Trotti mit Helm, Huskyfahrt mit Trotti, Füttern des gesamten Husky-Rudels, Transfer ab/ bis Treffpunkt, Leitung und Betreuung durch Musher/Husky-Gästeleiter

Ausrüstung
Gutes Schuhwerk, Sonnen-, Wind- und Wetterschutz, ev. kleiner Rucksack mit Getränken für zwischendurch

Tipp
Geniesen Sie nach dem Husky-Erlebnis einen Grillplausch im schön ausgebauten Gästehaus des Husky-Lodges. Oder wie wäre es mit einem Tagesausflug, kombiniert mit einer Höhlenbesichtigung?