spinner

Auf dem Unterwaldner Höhenweg – Wanderung

04
Sep.2020
Auf dem Unterwaldner Höhenweg – Wanderung
×
Diese Gratwanderung bietet ein unglaubliches Panorama über die ganze Zentralschweiz, verlangt aber Trittsicherheit. Sie ist auch eine tolle Gelegenheit für jene, die sich alleine auf diesem anspruchsvollen Weg nicht trauen.
Der Höhenweg zwischen Engelberg und dem Stanserhorn wird von Einheimischen seit Generationen begangen. Erst in 2019 wurde er offiziell zum weiss-rot-weiss markierten Bergwanderweg, als die markante Felsscharte «Charren» mit Seilen gesichert wurde. Für die ersten Höhenmeter hinauf bzw. die letzten herunter lassen wir uns von den kleinen und feinen Seilbahnen der Region helfen. Zu Fuss gehen wir die Strecke lang vom Storeggpass, über Schluchberg, Charren und Grafismatt bis zur Gummenalp, wo wir das z’Vieri geniessen können. Auf dem Weg sind Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Schwierigkeitsgrad: schwierig (T3)
Kondition: mittel-schwer
Aufstieg 1000 Höhenmeter, Abstieg 800 Höhenmeter, Länge 11 Km
Effektive Gehzeit: 6h30

Ausrüstung zum Bergwandern: Trekkingschuhe, Rucksack mit Verpflegung und Trinken, Sonnen- und Regenschutz, warme Kleider, persönliche Medikamente, evtl. Wanderstöcke
Mittagessen: Aus dem Rucksack

Teilnehmende: min. 2 - max. 7

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 04. September 2020 8:40 - 17:00
Ergänzende Zeitangaben
Treffpunkt: Bahnhof Grafenort
Zeit: 8.40 Uhr
Ende: ca. 17 Uhr in Dallenwil
Lokalität
6383 Dallenwil
Preis
Preis: CHF 59.00 pro Person exkl. Seilbahnen: Mettlen-Eggen (CHF 8.00), Gummenalp-Wirzweli (CHF 6.00), Wirzweli- Dallenwil (GA gratis, 1⁄2 Tax gültig, CHF 11.20)
Kontakt
Lara Mandioni
Lara Mandioni bewegt lösend
Oberdorfstrasse 11b
6375 Beckenried
0041 (0)79 253 56 86
Homepage
https://www.laramandioni.ch/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
PDF Herunterladen
Ausschreibung_Wanderung_Unterwaldner_Höhenweg
 

Veranstaltungsort

6383 Dallenwil