spinner

Brassed Off - Kino im Konzertsaal

Den Kultfilm auf Grossleinwand erleben, während die Grimethorpe Colliery Band und das 21st Century Orchestra – Chamber Ensemble unter der Leitung von Ludwig Wicki die legendäre Filmmusik spielt.
Obrasso Concerts präsentiert: Brassed Off - Live im KKL Luzern.

Grimethorpe Colliery Band
21st Century Orchestra, Chamber Ensemble
Ludwig Wicki, Dirigent

Der Brass-Band Film Brassed Off ist erstamls live in der Schweiz zu erleben. Im Juli 2022 kommen Liebhaber von Brass-Musik auf ihre Kosten. Dann wird im KKL Luzern der Film «Brassed Off» mit Livemusik gezeigt. «Brassed Off» geniesst längst Kultstatus – nicht nur, weil der Film mit Ewan McGregor und Tara Fitzgerald gleich zwei britische Schauspielergrössen am Start hat. Die 1996 erschienene Tragikomödie beschreibt das Schicksal nordenglischer Kohle-Kumpels.

Die Bergleute betreiben zum Ausgleich für ihren Knochenjob eine Brass Band. Doch als die Zeche aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen werden soll, droht die Band auseinanderzufallen. Irgendwie schafft es die Kapelle aber trotzdem, an einem Wettbewerb in der Londoner Royal Albert Hall teilzunehmen. – Ein ebenso rührendes wie kritisches Werk über die Lage in den vom Stellenabbau bedrohten Bergbaustädten im England des ausgehenden letzten Jahrtausends.

Die «Grimley Colliery», die in diesem Film die musikalische Hauptrolle spielt, ist zwar nur eine fiktive Brass Band. Die Aufnahmen für den Soundtrack wurden jedoch von einer weltbekannten Band, der «Grimethorpe Colliery Band», eingespielt. Von der Band also, die der mittlerweile verstorbene britische Komponist Sir Maxwell Davies einst als das «Juwel unter den Brass Bands und ein einmaliges Kulturgut» bezeichnete. Einige ihrer Mitglieder sind sogar im Film zu sehen. Und genau diese Band ist es auch, die im KKL unter der Leitung des Luzerners Ludwig Wicki die Musik zum Film spielen wird. Darunter befinden sich Kompositionen wie «Land of Hope And Glory» von Sir Edward Elgar, «Jerusalem», die offizielle Hymne des britischen Women’s Institute von Hubert Parry, und sogar die Ouvertüre zur Oper Wilhelm Tell von Gioacchino Rossini – ein Leckerbissen für alle Freunde der Brass Musik. Musikalisch unterstützt wird die Grimethorpe Colliery Band aus Yorkshire vom 21st Century Orchestra – Chamber Ensemble.

Film in englischer Sprache, mit deutschen Untertiteln
Vorstellung ohne Pause

Infolge der Corona-Pandemie wurde das Konzert «Brassed Off» von Samstag, 19. Juni 2021 15.00 und 19.30 Uhr auf Samstag, 2. Juli 2022, 15.00 Uhr bzw. 19.30 Uhr verschoben. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit für das Verschiebedatum und die Spielzeit.

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 02. Juli 2022 15:00 - 17:00
Weitere Daten
Samstag, 02. Juli 2022 19:30 - 21:30
Ergänzende Zeitangaben
Türöffnung: 14.00 Uhr bzw. 18.30 Uhr
Lokalität
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern
Preis
CHF 148.00 | 138.00 | 128.00 | 114.00 | 84.00 | 58.00
Kontakt
Obrasso Classic Events GmbH
Postfach 2637
6002 Luzern
+41 (0)41 361 62 62
Homepage
https://www.obrassoconcerts.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern