spinner

Chico Freeman’s Exotica Trio

In Chico Freeman's musikalischer Biographie stösst man auf die Crème de la Crème des Jazz. Als Sohn des Tenorsaxophonisten Earl Lavon «Von» Freeman spielte für ihn Musik von Beginn an eine zentrale Rolle. Chico begann als Pianist, Trompeter und Sänger.
Während seines Mathematikstudiums entdeckte er das Tenorsaxophon – Vaters Instrument. Nebst seinem Vater beeinflusste ihn vor allem auch John Coltrane. Bald schon beherrschte er alles zwischen Standards und Avantgarde. Chico Freeman's atemberaubende Überblastechnik ist sein Markenzeichen. In den 1970er-Jahren arbeitete Freeman mit der New Yorker Loftszene zusammen, später spielte er unter anderem mit Sam Rivers, Mc Coy Tyner, Jack DeJohnette, Elvin Jones, Don Pullen und Don Cherry. In Chico Freeman's Exotica Trio mit dabei sind der Schweizer Kontrabassist Heiri Känzig und der Perkussionist Reto Weber, beide Meister ihres Fachs. Die drei kennen sich aus dem Zusammenspiel in verschiedenen Formationen. Im Trio setzten sie dort an, wo der Jazz begann und enden, wo er heute fliesst. Freemann, Känzig und Weber erforschen das Triospiel und lassen dabei ausgetüftelte Riffs, feingestrickte Rhythmen und die Schönheit von Melodien entstehen.

Line-up: Chico Freeman (tenor &sopran saxophones, bass clarinet), Heiri Känzig (bass), Reto Weber (percussion)

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 26. Oktober 2019 20:15
Ergänzende Zeitangaben
Samstag, 26. Oktober 2019, ab 18 Uhr: Essen und Trinken, 20.15 Uhr Konzert
Lokalität
Konservi
Seetalstrasse 2
5703 Seon
Preis
CHF 45.00
Kontakt
Konservi Seon
Zentrum Seetal
Seetalstrasse 2
5703 Seon
+41 (0)43 322 60 00
Homepage
www.konservi.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Konservi
Seetalstrasse 2
5703 Seon