spinner

Festival Strings Lucerne / Jan Lisiecki, Klavier

Paradebeispiel aussergewöhnlicher jugendlicher Reife ist der 1995 geborene Jan Lisiecki. Chopin- Aufnahmen, die im Alter von 13 und 14 Jahren entstanden, ebneten den Weg.
Paradebeispiel aussergewöhnlicher jugendlicher Reife ist der 1995 geborene Jan Lisiecki. Chopin- Aufnahmen, die im Alter von 13 und 14 Jahren entstanden, ebneten den Weg. 15jährig unterschrieb er einen Exklusivvertrag bei der Deutschen Grammophon und wurde 16jährig als «Young Artist of the Year» des Gramophone Magazine gefeiert. Heute liegen bereits vier beeindruckende Alben vor. Orchester und Festivals weltweit reissen sich um ihn. Auf dem Programm steht mit der Mahler-Bearbeitung von «Der Tod und das Mädchen» sinfonische Kammermusik und mit der Streicherfassung von Chopins Klavierkonzert kammermusikalische Sinfonik. Wie heisst es so schön: Man trifft sich in der Mitte!

Werke:
Frédéric Chopin Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11, Fassung mit Streichern von R. Hofmann (1877)
Franz Schubert/Mahler Der Tod und das Mädchen, Streichquartett Nr. 14 d-Moll D. 810, bearbeitet für Streichorchester

Festival Strings Lucerne
Daniel Dodds - Leitung & Violine
Jan Lisiecki - Klavier

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 02. Mai 2019 19:30
Ergänzende Zeitangaben
mit Pause
Lokalität
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern
Preis
Kategorie 1: CHF 105.00 Kategorie 2: CHF 85.00 Kategorie 3: CHF 65.00 Kategorie 4: CHF 45.00 Kategorie 5: CHF 25.00 Sondertarife: Ausschliesslich bei Konzerten der Konzert Reihe Luzern für Schüler/-innen bis 16 Jahre/Student/-innen/Lehrlinge CHF 20.00 (im Vorverkauf und an der Abendkasse ausschliesslich über das KKL Luzern bei Vorzeigen eines entsprechenden Ausweises). Mit Kulturlegi 50 % Rabatt auf die 3. bis 5. Preiskategorie.
Kontakt
Festival Strings Lucerne
6006 Luzern
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern