spinner

Führung beim Holzschuhhersteller/9. Etappe des Waldstätterwegs

01
Okt.2020
Führung beim Holzschuhhersteller/9. Etappe des Waldstätterwegs
×
Führung bei Peter Bissig, Isenthal, Holzschuhhersteller und Wanderung von Treib nach Beckenried auf der 9. Etappe des Waldstätterwegs.
- Datum: Donnerstag, 1. Oktober 2020

-Bahnreise: 08:34 Zug ab, via Arth Goldau/Altdorf, 10:06 Isenthal-Luss an.

- Vormittags: Führung durch eine Holzschuhmacherei. Bis ins 18. Jahrhundert trugen fast alle Bauern Holzschuhe. Im Alltag waren das schwere, mit Nägeln beschlagene und mit Eisen gefasste, die im Winter gestopft wurden. Mittlerweile ist die Nachfrage nach Holzschuhen von Bauern und Älplern stark zurückgegangen. Peter Bissig ist jedoch noch einer der ganz wenigen Holzschuhmacher der Schweiz, der Holzschuhe auf Anfrage herstellt.

- Mittagessen: Mittagessen im Restaurant Uristock in Isenthal.

- Nachmittags: Bus- und Schifffahrt von Isenthal nach Treib, Wanderung von Treib nach Beckenried. Von Treib wandern wir über den historischen Weg nach Volligen mit Querung des Stützbergs. Weiter über offenes Weideland mit wunderschönen Ausblicken auf den Vierwaldstättersee. Abstieg durch die attraktive Risletenschlucht und weiter entlang des Sees nach Beckenried. (Dauer ca. 3 – 4h).

- Bus-/Bahnreise: 17:44 Beckenried ab, via Stans/Luzern, 19:21 Zug an.

- Teilnehmerzahl: mindestens 10, maximal 20

- Wanderausrüstung: Knöchelhohe Wanderschuhe mit griffiger Sohle, Regenschutz, Schal, Mütze, kleiner Tagesrucksack, Wasserflasche, Wanderstöcke, Fotoapparat,...

- Wanderanforderung: T1-T2 nach SAC-Skala, etwas Trittsicherheit, der Weg ist gut gebahnt, falls vorhanden, sind exponierte Stellen sehr gut gesichert, Grundfitness von Vorteil

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 01. Oktober 2020
Ergänzende Zeitangaben
Anmeldungen können bis am 24. September 2020 vorgenommen werden.
Lokalität
6461 Isenthal
Preis
Die geführte Tour kostet CHF 72.- pro Person. Im Preis inbegriffen sind die Führung durch die Holzschuhmacherei, das Mittagessen, die Tour-Organisation und die Wanderführung.
Kontakt
Martin Tanner, Wanderführer VBV
Sonneggstrasse 29
6330 Cham
+41 41 781 13 84
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

6461 Isenthal