spinner

Happy End auf der Allmend

04
Dez.2020
Happy End auf der Allmend
Happy End auf der Allmend
×
Ein Nachspiel im Stadion des FCL | Swissporarena
«Es gibt manchmal Tage im Leben – da muss man mehr als alles geben!» steht in grossen Lettern auf der Allmend geschrieben. Fussballfans wissen, wovon die Rede ist: Mit einem legendären 5:0 konnte sich der FC Luzern im Barrage-Spiel gegen Lugano 2009 seinen Platz in der Super League sichern. Was für ein Fussball-Fest!

Feste muss man feiern, wie sie fallen. Seien Sie dabei, wenn sich FC Luzern und LT im Dezember zum ersten Mal zusammenschliessen, um eines der wichtigsten Spiele der Vereinsgeschichte des FC Luzern von zwei Schauspielern nachspielen zu lassen: Sechs Monate haben Massimo Furlan und André Willmund die Bewegungen der Fussballprofis einstudiert, um gemeinsam mit den Fans ein humorvolles Stück Theater im Fussballstadion entstehen zu lassen.

Der Schweizer Künstler Massimo Furlan ist seit Kindheitstagen Fussballfan. Aus diesem Grund hat er vor über zwanzig Jahren ein Theater-Fussball-Format erfunden, bei dem er die wichtigsten Sportmomente einer Stadt zurück ins kollektive Gedächtnis holt. Als wunderschöne urkomische Choreographie.

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 04. Dezember 2020 20:00
Lokalität
Swissporarena
Horwerstrasse 91
6005 Luzern
Kontakt
Luzerner Theater
Theaterstrasse 2
6003 Luzern
041 228 14 14
Homepage
https://www.luzernertheater.ch/happyendaufderallmend
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Swissporarena
Horwerstrasse 91
6005 Luzern