spinner

Hölloch 2-Tages-Biwak-Expedition

29
Dez. 2018
Hölloch 2-Tages-Biwak-Expedition
×
Hölloch 2-Tages-Biwak-Expedition
Hölloch-Expeditionen mit Übernachtung und Fondue-Plausch sind immer etwas Besonderes. Für mehr als einen Tag ins Hölloch zu gehen heisst Abschied nehmen vom normalen Alltag und abtauchen in eine geheimnisvolle Welt.
Mindestalter 10 Jahre.

Die Eindrücke, welche man auf einer Mehrtagestour sammelt und die Wirkung auf die menschlichen Sinne, sind wesentlich intensiver als bei kürzeren Expeditionen. Die gewaltigen Dimensionen im Berg-Innern - das Hölloch ist eine der grössten Höhlen der Welt - ziehen jeden Besucher in ihren Bann. Wir haben auch genügend Zeit, um auf einzigartige Details einzugehen, wie beispielsweise den "Hölloch-Wurm" Octolasium transpadanum oder ein "Höhlenflohkrebs" Niphargus. Wir halten uns in Felsformationen auf, die 120 Mio. Jahre alt sind und wandern durch Gänge, die durch die Kraft des Wassers während mehr als 600'000 Jahren geformt wurden. Das "Dombiwak" bildet unsere willkommene Insel in dieser abgeschiedenen Welt unter Tag. Beim Bau wurde grosser Wert auf eine komfortable Infrastruktur gelegt, die im Einklang mit der Höhlenwelt steht. Sie werden bestimmt angenehm überrascht sein von der Küche mit fliessendem Trinkwasser und den zur Rast einladenden bequemen Sitzplätzen. Die Schlafstellen sind optimal isoliert und speziell gebaute Toiletten entsprechen bewährter "Biwaktechnik". Beim Fondue ergibt sich bei gemütlichem Zusammensein die Gelegenheit, gesammelte Eindrücke auszutauschen und einander besser kennen zu lernen. Vor dem Einschlafen wrid einem im Moment der Stille, in absoluter Dunkelheit, tausende von Metern tief im Berg, nochmals bewusst, dass man sich in einer komplett anderen Welt befindet. Am nächsten Morgen weckt Sie das Entfachen und verspielte Flackern der Karbidlampen. Ein kräftigendes Frühstück weckt die Lust auf weitere Entdeckungsfahrten im Hölloch.

Inbegriffen: Eintritt Hölloch, Führung durch dipl. Höhlenführer, Helme, Stirnlampen, Gummistiefel, Höhlen-Handschuhe, Klettersteigsicherung, Nachtessen und Frühstück in der Höhle, Parkplatzgebühr beim Rest. Hölloch, MwSt.

Anreise: Mit dem Auto: Parkplätze beim Rest. Hölloch, Stalden 15, 6436 Muotathal benützen. Mit ÖV: Mit dem Zug nach Schwyz, dann mit Bus Nr. 1 zur Haltestelle "Hölloch, Muotathal".

Mitbringen: Warme Socken, Thermounterwäsche, evtl. Rollkragen-Pulli und ein Paar Leggings. Bitte tragen Sie darüber warme Kleider, z.B. Jeans, Pullover, Faserpelz-Jacke; alternativ kann vor Ort ein Höhlenkombi für CHF 30.00 gemietet werden. Zusätzlich: Robuster Rucksack (mind. 40-50l), zwei Lunches und Getränk, Zwischenverpflegungen. Für Biwak: Wollmütze, Jacke, Stirnlampe, Schlafsack (geeignet für -5°C), Ersatzunterwäsche, warme Reservesocken.

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 29. Dezember 2018
Weitere Daten
Sonntag, 30. Dezember 2018
Samstag, 05. Januar 2019
Sonntag, 06. Januar 2019
Samstag, 26. Januar 2019
Sonntag, 27. Januar 2019
Samstag, 09. Februar 2019
Sonntag, 10. Februar 2019
Lokalität
Hölloch Muotathal
Pragelstrasse
6436 Muotathal
Preis
CHF 435.00 für Erwachsene; CHF 275.00 für Jug. von 16-19 Jahren, CHF 195.00 für Schüler von 10-15 Jahren.
Kontakt
Trekking Team AG
6436 Muotathal
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

Hölloch Muotathal
Pragelstrasse
6436 Muotathal