spinner

Huber & Müller «Lenchens Geheimnis»

Ein quitschblubberndes Hör-Theater nach Michael Ende. Ab 7 Jahren
Lena muss dringend zu einer Fee! Das mit ihren Eltern, das geht so nicht weiter. Also Lena versteht sich bestens mit ihren Eltern, ausser sie sind anderer Meinung. Und das sind sie eben ziemlich oft. Hier muss ein Zauber her! Die Fee Franziska Fragezeichen kann zum Glück helfen. Lena erhält zwei verzauberte Zuckerwürfel, die sie Mama und Papa zuhause in den Tee schmuggelt. Von nun an, wenn ihre Eltern ihr widersprechen, passiert ihnen etwas ganz Ungeheuerliches…- Ein quitschblubberndes Hör-Theater.

Die zwei Theaterfrauen Irene Müller und Ruth Huber entführen das Publikum auf ein klingendes Abenteuer. Mit ihren Stimmen und allerlei Zaubermitteln lassen sie Regen prasseln, Boote tuckern und Vögel ins Mikrofon kreischen. Ein Hörgenuss zum Zuschauen für die ganze Familie.

Beginn: 15.00
anschl. kurze Zvieripause, danach Workshop


Theater-Tiger Kinderclub

«ZissssschPammPuff!»Im Anschluss an das Stück wird das Theater zum Klanglabor. Wir spitzen die Ohren und sammeln Töne: Wer findet im Kleintheater das unheimlichste Geräusch? Hat da im Kühlschrank gerade ein Krokodil gerülpst? Oder quietscht die Schere wie eine Schatztruhe? Wir spielen, rästeln und fantasieren – und entdecken neue Geschichten.

Wann: Workshop anschliessend an die Vorstellung bis 16.45
Wer: Kinder von 7 bis 10 Jahren, ohne Begleitpersonen
Wie: Reservation an kontakt@kleintheater.ch; Platzzahl beschränkt. Anmeldung empfohlen

Kinder CHF 10,00 (Erwachsene CHF 20,00)
Eintritt inkl. Kinderclub: CHF 15,00

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 24. Oktober 2020 15:00 - 17:00
Lokalität
Kleintheater Luzern
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Preis
Kinder CHF 10,00 (Erwachsene CHF 20,00) Eintritt inkl. Kinderclub: CHF 15,00
Kontakt
Simone Meyer
Verein woerdz
Murbacherstrasse 36
Neuweg 10
6003 Luzern
076 344 74 42
Homepage
https://woerdz.ch/programm/kinderprogramm/
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Kleintheater Luzern
Bundesplatz 14
6003 Luzern
Beispiel allgemeine Informationen
Beispiel eingeschränkter Zugang
Beispiel Behindertenparkplätze