spinner

Lucerne Festival am Piano: Rezital 2

Sir András Schiff mit Werken von Mendelssohn, Beethoven, Brahms & Bach
Ein Konzert besteht aus verschiedenen Kompositionen, aber es kann auch in sich selbst schon mit seiner Abfolge wie ein kleines Kunstwerk wirken. Kaum ein zweiter Pianist «komponiert» seine Programme so schön wie Sir András Schiff: Seine beiden Rezitale, die er zum 20. Jubiläum des Luzerner Piano-Festivals gestaltet, gruppiert er um das Spätwerk von Johannes Brahms, der sich zurückzuerinnern scheint: an ältere Kollegen, die er entweder, wie Robert Schumann, selbst gekannt oder, wie Mendelssohn und Mozart, zeitlebens bewundert hat; an den «Riesen» Beethoven, aus dessen Schatten er sich erst mühevoll herauskämpfen musste; oder an den Mythos Bach, der den Fixpunkt von Brahms’ geistiger Welt bildete. Im Wechselspiel seiner und ihrer Werke entsteht ein «Bündnis verwandter Geister», ein musikalisches Familienportrait in zwei Teilen: Traditionslinien werden freigelegt, überraschende Bezüge offenbar. Und plötzlich verschwindet die Zeit aus dem Raum: Der historische Abstand scheint aufgehoben, denn die künstlerischen Gemeinsamkeiten sind stärker als der Wandel der Epochen.

Sir András Schiff: Klavier

Felix Mendelssohn (1809–1847): Fantasie fis-Moll op. 28 Sonate écossaise
Ludwig van Beethoven (1770–1827): Klaviersonate Fis-Dur op. 78
Johannes Brahms (1833–1897): Acht Klavierstücke op. 76 | Sieben Fantasien op. 116
Johann Sebastian Bach (1685–1750): Englische Suite Nr. 6 d-Moll BWV 811

Aktion «Luege | Lose | Erläbe – gemeinsam ins Konzert»
Was gibt es Schöneres, als den Nachwuchs in die Geheimnisse der klassischen Musik einzuführen? Beim Kauf einer Eintrittskarte erhalten Erwachsene zwei gleichwertige Freikarten für ihre jugendliche Begleitung dazu.

Gut zu wissen

Datum
Montag, 19. November 2018 19:30
Lokalität
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern
Preis
CHF 170.00 / 130.00 / 90.00 / 60.00 / 30.00
Kontakt
Lucerne Festival
6003 Luzern
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern