spinner

Lucerne Festival im Sommer: Late Night 4

Lucerne Festival im Sommer: Late Night 4
Michael Zisman © Pascal Seiler/Photo Emotions
×
Michael Zisman und das Orchester der Lucerne Festival Alumni unter der Leitung von Mariano Chiacchiarini | Piazzolla
Im Sommer 2015, als der argentinische Dirigent Mariano Chiacchiarini im Rahmen der Lucerne Festival Academy zu Gast war, erwies er sich abseits des Konzertpodiums als begnadeter Tangotänzer. Nun darf er diese Leidenschaft auch am Pult ausleben: Gemeinsam mit den Lucerne Festival Alumni gestaltet er eine mitreissende Tango-Nacht mit Musik seines legendären Landsmanns Astor Piazzolla. Piazzolla erweiterte den traditionellen Tango Argentino um Einflüsse aus Jazz und Klassik, um raffinierte Harmonien und neue Spieltechniken, und führte ihn so aus den Nachtclubs in den Konzertsaal. Und er komponierte Werke für Orchester, den «grossen Tango» Tangazo beispielsweise oder sein kraftvoll loderndes Bandoneon-Konzert. Michael Zisman, der Schweizer Bandoneon-Virtuose mit argentinischen Wurzeln, wird es mit Sinn für den rhythmischen Drive wie auch für die nachdenklichen Momente dieser Musik interpretieren. Hinzu kommen unverwüstliche Piazzolla-Hits wie Oblivion, Adiós Nonino oder Libertango, sein wohl berühmtestes Werk.

Mit:
Mariano Chiacchiarini: Dirigent
Michael Zisman: Bandoneon

Werke:
Astor Piazzolla (1921–1992):
Decarísimo
Konzert für Bandoneon, Streicher und Schlagzeug
Oblivion
Tangazo für Kammerorchester
Adiós Nonino
Libertango

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 07. September 2019 22:00
Lokalität
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern
Preis
CHF 50.00
Kontakt
Lucerne Festival
Hirschmattstrasse 13
6003 Luzern
+41 (0)41 226 44 00
Homepage
www.lucernefestival.ch/de/programm/orchester-der-lucerne-festival-alumni-mariano-chiacchiarini-michael-zisman/1150
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern