spinner

Lucerne Festival im Sommer: Moderne 4

Lucerne Festival im Sommer: Moderne 4
Heinz Holliger © Priska Ketterer
×
Susanne Elmark, Heinz Holliger, Jack Quartet, Marie-Lise Schüpbach u.a. | Holliger
Seit fast sechs Dezennien ist Heinz Holliger Lucerne Festival eng verbunden und hat hier als Komponist, Oboist und Dirigent nachdrücklich Akzente gesetzt. Er wirkte im vormaligen Schweizerischen Festspielorchester mit, prägte 1998 als «composer-in-residence» das Programm und stand mehrfach auch am Pult der Lucerne Festival Academy. Heinz Holliger gehört also gewissermassen zur Familie. Im Mai wird er 80 – und wir feiern diesen runden Geburtstag nachträglich mit einem Kammerkonzert. Der Jubilar selbst wird Stücke von Rudolf Kelterborn und György Kurtág interpretieren, die für ihn entstanden sind. Kurtág, Younghi Pagh-Pan und Roland Moser haben Holliger zu Ehren neue Werke geschaffen. Zudem stehen wichtige eigene Arbeiten auf dem Programm, darunter das Zweite Streichquartett, das der Geiger Thomas Zehetmair einmal als «Explosion der Farbe» charakterisiert hat, und Not I nach Samuel Beckett. Als «Verstummung» hat Holliger dieses Monodram für eine Sopranistin bezeichnet, denn der Wortstrom der Solistin wird live-elektronisch vervielfältigt und verfremdet, zunehmend unscharf und am Ende gänzlich ausgelöscht.

Mit:
Susanne Elmark: Sopran
Heinz Holliger: Englischhorn und Oboe
Jack Quartet: Christopher Otto, Violine | Austin Wulliman, Violine | John Pickford Richards, Viola | Jay Campbell, Violoncello
Marie-Lise Schüpbach: Englischhorn und Oboe
Thomas Kessler: Klangregie
Reinhard Manz: Video

Werke:
Heinz Holliger (*1939): Streichquartett Nr. 2 | Not I. Monodram für Sopran, Live-Elektronik und Video auf einen Text von Samuel Beckett

Werke für Oboe und/oder Englischhorn von Heinz Holliger, Rudolf Kelterborn und György Kurtág sowie Uraufführungen von György Kurtág, Roland Moser und Younghi Pagh-Pan.

Zum 80. Geburtstag von Heinz Holliger
In Zusammenarbeit mit der Paul Sacher Stiftung

Gut zu wissen

Datum
Samstag, 07. September 2019 16:00
Lokalität
Südpol
Arsenalstrasse 28
6010 Kriens
Preis
CHF 50.00
Kontakt
Lucerne Festival
Hirschmattstrasse 13
6003 Luzern
+41 (0)41 226 44 00
Homepage
www.lucernefestival.ch/de/programm/susanne-elmark-heinz-holliger-jack-quartet-marie-lise-schupbach-ua/1136
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Südpol
Arsenalstrasse 28
6010 Kriens