spinner

Mäitäli, wenn dü witt ga tanzä...

25
Sep.2020
Mäitäli, wenn dü witt ga tanzä...
×
Freche Urner Chilbi-Liäder neu interpretiert.
Was entsteht, wenn die bekannten Urner Tanz- und Spottlieder nicht wie üblich gesungen, sondern die Texte und Melodien getrennt vorgetragen werden? Ein völlig neues, überraschendes Hörerlebnis!

Hanspeter Müller-Drossaart begibt sind, begleitet von den Musikern Fränggi Gehrig (Akkordeon) und Carlo Gamma (Sopransaxophon), auf eine kleine Reise durch die berühmten Urner Tanz- und Spottlieder. Er rezitiert und befragt die Liedtexte und das Umfeld ihrer Entstehung, angereichert mit hintergründig unterhaltsamen Geschichten.

Hören Sie die bekannten Urner Volkslieder einmal ganz anders und geniessen Sie die wunderbar träfen Sprachbilder und witzig-angriffigen Liedzilen, wie sie in der übrigen Schweiz kaum anzutreffen sind: "Dr Tyyfel det dr Lätz erwischt", "Wenn äinä nit tanzä und beedälä cha, dem trüüret, wenn's ä butzt, käi Tyyfel drnaa!", "Sepp nimm's Vrenäli...!"

Freuen Sie sich über die literarisch-musikalischen Qualitäten der Urner Tanzlieder und lassen Sie sich überraschen!

Anmeldung:
Anmeldung erforderlich, bitte telefonisch reservieren Tel. +41 41 887 11 64

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 25. September 2020 20:00
Lokalität
Bodenschulhaus
Bätzweg 5
6490 Andermatt
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Bodenschulhaus
Bätzweg 5
6490 Andermatt