spinner

Schlaglicht-Rundgang: Jos Näpflin – The Black Box Box

21
Apr.2021
Schlaglicht-Rundgang: Jos Näpflin – The Black Box Box
Jos Näpflin, Spiel Rekonstruktion
×
Mit Daniel Kurjaković, Kunsthistoriker und Kurator Programme am Kunstmuseum Basel
Mit Gast Daniel Kurjaković, Kunsthistoriker und Kurator Programme am Kunstmuseum Basel, findet im Nidwaldner Museum Winkelriedhaus ein Schlaglicht-Rundgang in der Ausstellung "Jos Näpflin – The Black Box Box" statt. In den Schlaglicht-Rundgängen erörtern und kommentieren Expertinnen und Experten aus der Kunst oder dem kulturhistorischen Bereich Themen und Objekte aus den Ausstellungen des Nidwaldner Museums. Ihre Sichtweisen eröffnen neue Perspektiven auf die Exponate.

Jos Näpflin (*1950 in Wolfenschiessen NW) versteht und praktiziert Kunst als tägliche Arbeit. Seit den frühen 1980er Jahren geht er weitab von jeglichen Moden und Trends beharrlich seinen eigenen Weg. So schafft er ein reichhaltiges Werk, das sich in bildhaften, skulpturalen und installativen Anordnungen in unterschiedlichen Medien mit Raum, Wahrnehmung, Welt(-geschehen) und letztlich mit der Suche nach Identität auseinandersetzt. Stets greift der Künstler gegenwartsnahe brisante Themen auf. In seiner aktuellen künstlerischen Praxis setzt sich Jos Näpflin insbesondere mit der Diskrepanz zwischen den Wörtern «Barmherzigkeit» und «Unbarmherzigkeit» auseinander. Dem Glaubenskontext entnommen, setzt Jos Näpflin mit den beiden Termini einmal mehr ein grosses Fragezeichen zum aktuellen Zeitgeschehen. Alle Arbeiten, die jüngst entstanden oder fertiggestellt wurden und in der Ausstellung «The Black Box Box» in Stans zum ersten Mal zu sehen sind, kreisen um diese zwei Begriffe. Dabei klingen ebenso weiterführende Themen wie Demokratie, menschliche Existenz oder physische und psychische Grenzen an. Die «Black Box» meint in diesem Zusammenhang nicht nur ein komplexes System im technischen Sinn, sondern steht ebenso sinnbildlich für den Menschen oder die Gesellschaft als solches.

Daniel Kurjaković spricht als langjähriger Kenner des Werks von Jos Näpflin gemeinsam mit Stefan Zollinger, Leiter Nidwaldner Museum über die Ausstellung "The Black Box Box" im Nidwaldner Museum und spannt einen Bogen zum gesamten Schaffen des Künstlers.

Daniel Kurjaković ist seit 2017 Kurator Programme am Kunstmuseum Basel. Er war Gründungskurator und Programmdirektor der Burger Collection, Hongkong, Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste und Kurator am Kunsthof Zürich, Kurator am CNEAI, Paris, Mitbegründer und Direktor von Memory/Cage Editions, Zürich, sowie Assistenzkurator am Kunstmuseum Luzern. Er hat zahlreiche Essays in Katalogen und Zeitschriften publiziert und war Herausgeber von Torrent: Magazine for Source Material by Artists. Seine kuratorische Arbeit widmet sich zeitgenössischer Kunst von den 1960er-Jahren bis zur Gegenwart, postmedialen Praktiken sowie transkultureller und postkolonialer Ästhetik.

Gut zu wissen

Datum
Mittwoch, 21. April 2021 18:30 - 19:30
Lokalität
Nidwaldner Museum Winkelriedhaus
Engelbergstrasse 54a
6370 Stans
Preis
CHF 7.00 / CHF 4.00
Kontakt
Nidwaldner Museum
Mürgstrasse 12
6371 Stans
041 618 73 40
Homepage
http://www.nidwaldner-museum.ch/ausstellungen/winkelriedhaus?toggle=jos-napflin
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Nidwaldner Museum Winkelriedhaus
Engelbergstrasse 54a
6370 Stans