spinner

Thé Littéraire

21
Aug.2019
Thé Littéraire
×
"Der Sänger" von Lukas Hartmann.
Seine Stimme füllte Konzertsäle, betörte die Damenwelt, eroberte in Deutschland, Europa, Amerika ein Millionenpublikum. Joseph Schmidt, Sohn orthodoxer Juden aus Czernowitz, hat es weit gebracht. 1942 aber gelten Kunst und Ruhm nichts mehr. Auf der Flucht vor den Nazis strandet der berühmte Tenor, krank, erschöpft, als einer unter Tausenden an der Schweizer Grenze. Wird er es sicher auf die andere Seite schaffen?

September 1942. Joseph Schmidt, begnadeter Tenor, Liebling der Frauen, Jude, schwer krank, sitzt im Wagen eines Schleppers, der ihn aus Vichy-Frankreich über die Schweizer Grenze bringen soll. Er hat Angst vor den Nazis, Angst um sein Leben, fast so sehr aber Angst um seine Stimme, die ernsthaft angegriffen ist. Denn ihr verdankt er alles. Eine lange Odyssee über Wien, Brüssel, Südfrankreich liegt schon hinter ihm. Wird sie in der freien, demokratischen Schweiz ein gutes Ende finden? Auf der Fahrt, auf der Flucht, sucht die Vergangenheit ihn heim: seine Kindheit in der Bukowina, seine Geliebten, die Melodien seiner grossen Erfolge.

Man trifft sich, nachdem man das entsprechende Buch gelesen und sich angemeldet hat, zu einem lockeren Gedankenaustausch.

Gut zu wissen

Datum
Mittwoch, 21. August 2019 19:00
Ergänzende Zeitangaben
Anmeldung erforderlich bis 19. August, Tel. 079 682 15 32
Lokalität
Kirchgemeindehaus Monbijou
Rigiblickstrasse 12
6353 Weggis
Preis
Eintritt frei
Homepage
https://www.reflu.ch/rigi-suedseite/event/-Th%C3%A9%20Litt%C3%A9raire%2C%20%22Der%20S%C3%A4nger%22~e26733
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

Kirchgemeindehaus Monbijou
Rigiblickstrasse 12
6353 Weggis