spinner

Theater Nawal spielt «Lantana» von Andrew Bovell

In dem meisterhaft konzipierten Stück wird versucht, das mysteriöse Verschwinden einer Frau aufzuklären.
Zwei Paare sind gerade dabei, ihre Partner zu betrügen. – Eine alte Liebe taucht plötzlich aus der Vergangenheit auf. – Ein Ehemann geht nicht ans Telefon. – Eine Frau verschwindet. – Ein Nachbar wird plötzlich zum Hauptverdächtigen. – Und dazwischen immer wieder der Anrufbeantworter. In Andrew Bovells meisterhaft konzipiertem Stück «Lantana» wird versucht, das mysteriöse Verschwinden einer Frau aufzuklären. In einem dichten Geflecht aus Intimität und Betrug, Nähe und Distanz, Sprechen und Schweigen begegnen sich Menschen, die in persönlichen Krisen versuchen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich doch nicht finden. Das Stück wurde 1996 als «Speaking in Tongues» in Sydney (Australien) uraufgeführt und feierte 2001 unter dem Titel «Lantana» Erfolge im Kino.

Gut zu wissen

Datum
Freitag, 18. Januar 2019 20:00
Weitere Daten
Samstag, 19. Januar 2019 20:00
Donnerstag, 24. Januar 2019 20:00
Sonntag, 27. Januar 2019 17:00
Mittwoch, 30. Januar 2019 20:00
Freitag, 01. Februar 2019 20:00
Samstag, 02. Februar 2019 20:00
Lokalität
Theater Pavillon
Spelteriniweg 6
6005 Luzern
Preis
Fr. 30.– Fr. 20.– Studenten mit gültiger Legi
Kontakt
VorAlpentheater
6005 Luzern
Homepage
www.voralpentheater.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
PDF Herunterladen
Flyer
Kritik LZ
 

Kontakt

Theater Pavillon
Spelteriniweg 6
6005 Luzern