spinner

Theatertour: Luzerner Geschichte in 20 Minuten

20
Nov.2018
×
Der Lagerist zeigt stolz seine Lieblingsobjekte und lässt dabei einzelne Figuren aus der Vergangenheit auferstehen. So kreiert er in 20 Minuten seine eigene Stadtgeschichte. Ab 7. Schuljahr
Mit Schwung führt der Lagermitarbeiter die Gäste durch die Luzerner Geschichte. Er zeigt im Museumslager stolz seine Lieblingsobjekte und lässt dabei einzelne Figuren aus der Vergangenheit auferstehen: Der waffennärrische Zeugherr empfängt seine Gäste, der Schweizergardist salutiert vor dem Löwendenkmal und der verzweifelte Regierungsrat fürchtet sich vor einem Freischarenzug. Mit weiteren illustren Luzerner Figuren und Momenten aus der Vergangenheit kreiert der Museumsmitarbeiter einen lebendigen Bilderbogen zur Luzerner Geschichte.

Altersempfehlung: ab 7. Schuljahr
Für Schulklassen, Gruppen und Firmenanlässe geeignet

Theatertouren ermöglichen sinnliches und kulturelles Lernen mit den Mitteln einer Theaterinszenierung. Die Theatertour ist ein Stationentheater durch das geheimnisvolle Museumslager mit professionellen Schauspielerinnen und Schauspielern. Dabei wird entlang von einzelnen Szenen eine Geschichte erzählt und längst Vergangenes wird wieder lebendig. Die Theatertouren werden von Fachleuten speziell für das Museum geschrieben und inszeniert. Sie dauern 45 Minuten, werden täglich vier bis fünf Mal angeboten und sind im Museumseintritt inbegriffen.

Gut zu wissen

Datum
Dienstag, 20. November 2018 15:30
Lokalität
Historisches Museum
Pfistergasse 24
6003 Luzern
Preis
Im Museumseintritt inbegriffen
Kontakt
Historisches Museum Luzern
6003 Luzern
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

Historisches Museum
Pfistergasse 24
6003 Luzern