spinner

Thomas Duarte - Was der Fall ist

Preisfeier Studer/Ganz-Preis 2020 und Lesung mit Thomas Duarte
Thomas Duartes Debütroman «Was der Fall ist» (Lenos Verlag 2021) – ausgezeichnet mit dem Studer/Ganz Preis 2020 für den besten unveröffentlichten deutschsprachigen Erstling eines Autors – ist ein skurriles Erzählfeuerwerk, eine melancholisch-humoristische Poetik des Scheiterns: Ein Mann erscheint mitten in der Nacht auf einem Polizeiposten und erzählt, wie sein bislang eintöniges Leben aus den Fugen geraten ist. In seinem wahnwitzigen Bericht, dessen Charme und Menschlichkeit aber selbst den Polizisten nicht kaltlassen, entsteht das Portrait eines modernen Antihelden, der einen überraschend fröhlichen Nihilismus zum Besten gibt.

Begrüssung: Liliane Studer, Stiftungspräsidentin
Laudatio: Manfred Koch, Jurymitglied

Gut zu wissen

Datum
Mittwoch, 29. September 2021 19:00 - 20:00
Lokalität
lit.z Literaturhaus Zentralschweiz
Alter Postplatz 3
6370 Stans
Preis
Freier Einritt
Kontakt
Daniela Krienbühl
lit.z Literaturhaus Zentralschweiz
Alter Postplatz 3
6370 Stans
041 610 03 65
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Veranstaltungsort

lit.z Literaturhaus Zentralschweiz
Alter Postplatz 3
6370 Stans