spinner

Urner Haute Route - von Andermatt nach Wassen oder Engelberg

13
Mär.
-
17
Mär. 2019
Urner Haute Route - von Andermatt nach Wassen oder Engelberg
×
Skitouren mittel: Urner Haute Route - von Andermatt nach Wassen oder Engelberg (5 Tage)
Eine herrliche Skitourenwoche abseits der überlaufenen Tourengebiete, verbunden mit lohnenden Skitourengipfeln und tollen Abfahrten bietet dieses Programm. Diese faszinierende Skitraversierung vom Urseren- ins Meien- oder gar ins Engelbergertal wird mit Sicherheit auch Sie begeistern.

Programm:
1. Tag: Wir treffen uns um 10.50 Uhr beim Bahnhof in Realp (1538m). Gemütlicher Aufstieg zum wunderschön gelegenen Hotel Tiefenbach (2106m) im Furkagebiet, ca. 2 ½ Std.

2. Tag: Aufstieg über die Winterlücke auf den Lochberg (3074m), ca. 5 Std. Nordseitige Abfahrt in den abgeschiedenen hinteren Teil der Göscheneralp bis zum Staudamm (1797m) und weiter bis zum kleinen Weiler Gwüest (1574m), wo wir im Gasthaus Göscheneralp übernachten, ca. 2 ½ Std.

3. Tag: Abwechslungsreiche Skitour hoch zum Bergseeschijen (2815m), ca. 4 Std. Unser Aufstieg führt via Bergseehütte (2370m) und einem Couloir auf den lohnenden Aussichtsgipfel. Danach folgt eine erste, kurze Abfahrt mit einem Anstieg zum Horefellistock (2689m). Schöne Abfahrt hinunter ins Voralptal, zur gleichnahmigen Berghütte. Übernachtung in der Voralphütte (2126m).

4. Tag: Heute steht das Sustenhorn (3503m) auf dem Programm. Wir steigen über den Flachensteinfirn hoch zur Chelenalplücke (3092m), ca. 3 ½ Std. Anschliessend traversieren wir den Brunnenfirn zur Sustenlimi (3129m) und steigen hoch auf das Sustenhorn (3503m), ca. 2 Std. Das Panorama auf weite Teile der Alpen ist umwerfend. Rassige und lange Abfahrt über den Steingletscher hinunter bis zum Alpin Center Steingletscher (1865m), ca. 2 Std.

5. Tag: Abwechslungsreiche Skitour auf die Fünffingerstöck (2994m), ca. 3 ½ Std. Der Blick auf die eindrückliche Titlis Südwand ist grandios. Einmal mehr gelangen wir in eine weitere wunderschöne Gebirgsgegend im Kanton Uri. Einsame Abfahrt in Richtung Chli Sustli (1907m) und weiter bis nach Gorezmettlen (1560m). Mit dem Alpentaxi fahren wir hinunter nach Wassen im Urner Reusstal. Tourabschluss um ca. 14.45 Uhr bei der Bushaltestelle in Wassen.

Mögliche Option: Bei guten Verhältnissen fahren wir von den Fünffingerstöck (2994m) nordseitig ab und steigen hoch zum Grassenbiwak (2650m). Anschliessend lohnende Abfahrt vorbei an den imposanten Süd- und Ostwänden des Titlis bis hinunter nach Herrenrütiboden (1084m) im Engelbergertal. Ein Leckerbissen von einer Abfahrt. Mit dem Taxi fahren wir nach Engelberg (1004m). Tourabschluss um ca. 15.45 Uhr beim Bahnhof in Engelberg.

Allgemeine Informationen:
Anforderungen: Diese Touren sind technisch mittel. Das heisst: Auf diesen Touren sind wir in vorwiegend steilerem Gelände unterwegs. Sie beherrschen die Spitzkehren Technik und die Anwendung von Harscheisen. Die Touren erfordern etwas Erfahrung im Steigeisengehen. Die Skier müssen teilweise auf dem Rucksack getragen werden. Für die Abfahrten in teilweise mittelschwierigem Gelände und auf Gletschern ist eine sichere Fahrweise in allen Schneearten Voraussetzung. Wir erwarten zudem Kondition für Aufstiege bi...

Gut zu wissen

Datum
Mittwoch, 13. März 2019 - Sonntag, 17. März 2019
Lokalität
6490 Andermatt
Preis
Kosten: CHF 1,395.-
Kontakt
Montanara Bergerlebnisse AG
6460 Altdorf
Homepage
www.montanara.ch
Export
Event in iCal/Outlook exportieren
 

Kontakt

6490 Andermatt