spinner

Blaubarts Frauen

Eine Chordamen Revue | Bühne

«Somebody loses and somebody wins
And one day it’s kicks, then it’s kicks
in the shins
But the planet spins, and the world
goes’round
– But the World Goes’Round» Liza Minelli

Das Luzerner Chanson-Duo Canaille Du Jour mit Theatermusiker und Komponist Christov Rolla und Autor Max Christian Graeff knöpft sich zusammen mit den Damen des Chors des Luzerner Theater den Frauenmörder Herzog Blaubart vor – und versetzt die Geschichte in eine Zeit, in der eine Pandemie die Welt fest im Griff hat …
Blaubart ist überall und er steckt in uns allen. Infam, rechthaberisch und unsolidarisch gibt sich Blaubart und er reisst die Deutungshoheit über die Welt an sich. Seine ständige Suche nach immer der nächsten Flamme wird auf der Bühne des Luzerner Theater zu einem konkurrenzgeladenen Kampf der Geschlechter.
Ein bisschen Blaubart steckt in uns allen, so lautet die Devise dieser Inszenierung – auch in Jacques Offenbach und Béla Bartók die Komponisten der weitaus bekanntesten Blaubart-Oper(etten). Sie prüfen «ihre» Kandidatinnen öffentlich auf Herz und Nieren, bis die selbstbewussten Damen des LT-Chors die Nase gründlich voll haben und selbst das Zepter in die Hand nehmen.
Von Offenbachs grausig-komischer Operette über Bartóks herzzermürbender Paartragödie bis zu popmusikalischen Hits – vor nichts macht das Duo Canaille Du Jour in dieser komischen Revue halt, in der es heisst: Einer für Alle und Acht gegen Einen!

www.luzernertheater.ch/blaubartsfrauen

Gut zu wissen

Datum
Donnerstag, 29. Oktober 2020 19:30
Lokalität
Luzerner Theater
Theaterstr. 2
6003 Luzern
Preis
CHF 20 - 65
 

Kontakt

Luzerner Theater
Theaterstr. 2
6003 Luzern
www.luzernertheater.ch