spinner

Das schlaue Füchslein

10
Jan.2021
Das schlaue Füchslein
×
Oper von Leoš Janáček
| Bühne | ab 10 Jahren

Eine junge Füchsin, das junge Füchslein Schlaukopf, wird vom Förster gefangen. Er verschleppt sie ins Försterhaus, versucht sie zu zähmen und bindet das wilde und bissige Tier letztlich an. Doch Füchslein Schlaukopf wehrt sich, stachelt eine Revolution unter den Hühnern an und flieht. Im Wald findet sie ihre grosse Liebe, das Glück in der Fuchsfamilie, zuletzt jedoch auch den Tod durch eine Gewehrkugel. Als dem Förster am Ende der Geschichte ein Fuchskind begegnet, erkennt er in ihm den ewigen Kreislauf der Natur.

Die Geschichte der unerhörten Fixierung eines Försters auf ein junges Füchslein, die sich der 66-jährige Leoš Janáček als Vorlage seiner Oper wählte, erschien 1920 zunächst als Comic-Strip in einer tschechischen Tageszeitung. Die Parabel über die Sehnsucht nach Freiheit wird von Deborah Epstein als poetisches Märchen inszeniert. Als Förster mit von der Partie: Claudio Otelli, der bereits in «Rigoletto», «Falstaff» und «Le Grand Macabre» am LT zu sehen war.

Die Schweizer Theaterregisseurin Deborah Epstein inszeniert dieses ergreifende und zugleich tiefkomische Werk in einem zu den aktuellen Bedingungen passenden Arrangement des Opern-Komponisten Jonathan Dove, das 1998 an der Birmingham Opera uraufgeführt wurde und seitdem u. a. an der Bayerischen Staatsoper mit grossem Publikumszuspruch gespielt wurde.

www.luzernertheater.ch/dasschlauefuechslein

Gut zu wissen

Datum
Sonntag, 10. Januar 2021 20:00
Lokalität
Luzerner Theater
Theaterstr. 2
6003 Luzern
Preis
Demnächst
 

Kontakt

Luzerner Theater
Theaterstr. 2
6003 Luzern
www.luzernertheater.ch