spinner

Bahnwärterhaus Eggwald

Bahnwärterhaus Eggwald
Vorraum im Obergeschoss
Bahnwärterhaus Eggwald
Durchgangs-Schlafzimmer im Obergeschoss
Bahnwärterhaus Eggwald
Küche mit Stube im Parterre, Essbereich mit Eckfenster mit Blick direkt auf die Bahngleise
Bahnwärterhaus Eggwald
Küche mit Stube im Parterre, Essbereich mit Eckfenster und Specksteinofen
Bahnwärterhaus Eggwald
Küche mit Stube im Parterre
Bahnwärterhaus Eggwald
Schlafzimmer im Obergeschoss
Bahnwärterhaus Eggwald
Schlafzimmer im Obergeschoss
Bahnwärterhaus Eggwald
Durchgangs-Schlafzimmer im Obergeschoss
Bahnwärterhaus Eggwald
Bahnwärterhaus Eggwald, Sicht von Rohrbachbrücke
Bahnwärterhaus Eggwald
Bahnwärterhaus Eggwald, Aussenansicht
Bahnwärterhaus Eggwald
Eingangsbereich im Parterre mit Wendeltreppe
Bahnwärterhaus Eggwald
Badezimmer mit ebenerdigen Dusche, Lavabo und Toilette im Parterre
Bahnwärterhaus Eggwald
Badezimmer mit ebenerdigen Dusche, Lavabo und Toilette im Parterre
Bahnwärterhaus Eggwald
Garten mit Sitzplatz, Nebengebäude und Kabelbude
Bahnwärterhaus Eggwald
Garten mit Sitzplatz und Kabelbude direkt neben der Gotthard Bergstrecke
Bahnwärterhaus Eggwald
Garten mit Sitzplatz neben der Gotthard Bergstrecke
Bahnwärterhaus Eggwald
Nebengebäude und Kabelbude. Im Hintergrund die Rohrbachbrücke mit der Wendeltreppe
Bahnwärterhaus Eggwald
Bahnwärterhaus Eggwald, Sicht Richtung Rohrbachbrücke
×
Anreise und Abreise können ausschliesslich an einem Mittwoch oder Samstag stattfinden. 

Das sorgfältig sanierte Bahnwärterhaus Eggwald direkt an der Gotthard-Bergstrecke kann von Mai bis Oktober als Ferienhaus gemietet werden. Das Baudenkmal neben der Rohrbachbrücke ist ausschliesslich zu Fuss erreichbar und befindet sich direkt am Gleis. In der Küche mit Stube im Parterre und zwei Kammern im oberen Stock erleben Sie Bahnflair hautnah. Machen Sie Ferien wo einst Bahnwärter und deren Familien lebten und rund um die Uhr ihren Streckenabschnitt betreuten.

Innenausstattung
Das Leben im Wärterhaus findet auf zwei Stockwerken in drei Zimmern statt. Die Küche mit Stube und das Badezimmer befinden sich im Erdgeschoss, über eine Wendeltreppe gelangen Sie in das Obergeschoss mit zwei Schlafzimmern. 

Küche mit Stube im Parterre
Im Parterre lädt die Küche mit Stube zum Verweilen. Geniessen Sie den Blick vom Esstisch oder dem gemütlichen Sofa direkt auf die Bahngleise und beobachten Sie die regelmässig vorbeisausenden Züge wie einst der Bahnwärter. Die funktional ausgestattete Küche verfügt nebst einem Herd über einen Kochofen, welcher bei kühlen Temperaturen für zusätzliche Wärme aber auch für authentisches Flair sorgt. Abgewaschen wird im Wärterhaus wie früher von Hand und weil das Abwasser in die hauseigene Kleinkläranlage fliesst steht biologisch abbaubares Abwaschmittel zur Verfügung. Zum Rüsten, Kochen und Geniessen steht ein umfangreiches Inventar samt Kaffeepressfilter, Fondue-Utensilien, Gewürzen, Öl und Essig bereit. Auf dem Sofa lässt sich bequem in einem spannenden Buch aus der Hausbibliothek lesen oder, umgewandelt in ein Bettsofa für eine zusätzliche Person, wunderbar schlafen. 

Badezimmer im Parterre
Das Badezimmer ist mit einer ebenerdigen Dusche, Lavabo und Toilette ausgestattet. Ein Haarföhn und eine Erste Hilfe-Box sind vorhanden. Das Abwasser des Wärterhauses ist an eine eigene Kleinkläranlage angeschlossen, daher darf ausschliesslich die zur Verfügung gestellte, biologisch abbaubare Seife und Shampoo verwendet werden. 

Schlafzimmer im Obergeschoss
Im grösseren Schlafzimmer im Obergeschoss wird in einem riesigen Altholz-Bett (drei 90cm Matratzen) geschlafen. Ein antiker Bauernschrank bietet Platz für die Garderobe, ein Schreibtisch mit Holzstuhl dient zum Sitzen, Lesen oder Schreiben und in einer alten Kinderwiege finden die Allerkleinsten der Bahnwärterfamilie ihren Schlaf im Elternzimmer.

Durchgangs-Schlafzimmer im Obergeschoss
Das kleinere Schlafzimmer im Obergeschoss dient als Durchgangszimmer zum grösseren und ist mit einem Altholz-Bett (120cm-Matratze) ausgestattet.

Vorraum im Obergeschoss
Im Obergeschoss am Ende der hölzernen Wendeltreppe, vor dem Durchgangs-Schlafzimmer befindet sich ein Vorraum mit einem grossen Einbauschrank, welcher viel Verstaumöglichkeiten bietet.

Keller im Untergeschoss
Ein Keller und ein separater Maschinenraum befinden sich im Untergeschoss.


Aussenausstattung

Terrasse und Garten
Die wunderbare Terrasse vor dem Haus bietet bei schönem Wetter ganztags Sonne. Mit dem Gartenmobiliar aus dem Nebengebäude lassen sich warme Tage geniessen und an der Feuerstelle Grilladen zubereiten.

Nebengebäude
Das Nebengebäude dient als Holzschopf und Unterstand. Ein Gartentisch und Gartenstühle, ein Sonnenschirm sowie ein Dreibein-Grill mit dem notwendigen Grillzubehör sind untergestellt und warten darauf genutzt zu werden. 

Kabelbude
Die Geschichte des Hauses und der Menschen, welche im Wärterhaus lebten, wird in der öffentlich zugänglichen Kabelbude nebenan mit einer Audio-Installation erzählt.


Lage und Erreichbarkeit 
Das Wärterhaus Eggwald befindet sich in der Gemeinde Wassen und ist nur zu Fuss erreichbar. Abgegrenzt mit einem Zaun liegt es unmittelbar neben den Gleisen der Gotthard-Bergstrecke auf welcher regelmässig Züge verkehren. Das Übersteigen des Zaunes oder Betreten der Gleise ist verboten. Der Gottardo-Wanderweg, welcher mit zahlreichen Tafeln über die bedeutende Bahnlinie informiert, führt direkt am Grundstück vorbei. Anreise und Abreise können ausschliesslich an einem Mittwoch oder Samstag stattfinden. 

Übrigens: Von Juni bis Oktober fährt der «Erlebniszug San Gottardo» von SBB Historic immer am zweiten Samstag des Monats über die legendäre Gotthard-Bergstrecke von Erstfeld nach Bodio und zurück. Von Juni bis August ist der historische Zug zusätzlich am vierten Sonntag im Monat unterwegs. Wer weiss, vielleicht beobachten Sie den nostalgischen Zug während Ihrem Aufenthalt im Wärterhaus Eggwald oder fahren damit an Ihrem Ferienhaus vorbei.

Anreise mit dem ÖV
Ab Flüelen oder Erstfeld mit dem Bus 1 bis zur Bushaltestelle «Wassen, Wattingen». Entlang der Erschliessungsstrasse «Wattingen-Neiselen» über die gesicherte Rohrbachbrücke und eine Wendeltreppe hinunter erreichen Sie das Wärterhaus in ungefähr 30 Gehminuten. Ab «Bahnhof Wassen» dauert der Marsch bis zum Wärterhaus Eggwald entlang des Gottardo-Wanderweges rund 30 Gehminuten.

Anreise mit dem Auto 
Die Autobahn A2 über die Ausfahrt «Wassen» verlassen. Anschliessend rechts auf die «Gotthardstrasse» abbiegen und bis «Wattingen» fahren. Erneut rechts abbiegen und entlang der Strasse «Wattingen» über den Rohrbach. Wiederum rechts abbiegen und über die Erschliessungsstrasse «Wattingen-Neiselen» bis zum Parkplatz bei der Rohrbachbrücke fahren. Die Erschliessungsstrasse «Wattingen-Neiselen» führt kurvig in die Höhe und ist nur mit Fahrbewilligung befahrbar. Eine Fahrbewilligung kann an der Einfahrt zur Erschliessungsstrasse für CHF 30 (Bar-Zahlung), gültig für 30 Tage gelöst werden. Bei der Rohrbachbrücke parkieren und zu Fuss die ungefähr fünf Gehminuten, über die gesicherte Rohrbachbrücke und eine Wendeltreppe hinunter zum Wärterhaus Eggwald.


Die Geschichte des Bahnwärterhauses
1886 baute die Gotthardbahngesellschaft das Wärterhaus Eggwald auf der anderen Seite des Rohrbachs nahe am Tunnelportal. Dieser Standort erwies sich jedoch als ungünstig, weil der Rauch der Dampfloks aus dem Naxbergtunnel in die Wohnräume drang. Deshalb wurde das Haus 1897 abgebaut und am heutigen Standort, auf der anderen Bachseite, wieder aufgebaut. Später, etwa um 1960, erhielt das Wärterhaus Eggwald eine modernere Stube mit einem Eckfenster, welches auch heute einen direkten Blick auf die Gleise bietet. 

Heute ist das Wärterhaus Eggwald das letzte Bahnwärterhaus am Gotthard im Besitz der SBB. Die SBB Fachstelle für Denkmalpflege renovierte 2019 und 2020 das Baudenkmal umfassend. Es wurde auf seine Grösse von 1897 reduziert, die originalen Fensteröffnungen, bis auf das 1960 eingebaute Eckfenster, samt Holzläden wiederhergestellt, das Dach neu gedeckt, die Fassade gestrichen, alle Leitungen erneuert und ein neues Bad sowie eine Kochzeile eingebaut. Damit erstrahlt das Bahnwärterhaus Eggwald im neuen Gewand und wird ab 2021 von SBB Historic als Ferienhaus zugänglich gemacht.
 

Kontakt

Bahnwärterhaus Eggwald
Eggwald None
6484 Wassen UR
Zur Webseite