spinner

Arnisee

Route
Schneeschuhwandern
Länge
5.3 km
Dauer
2 ½ h
×
Im Winter gibt es auf der tief verschneiten Sonnenterrasse Arni hoch über dem Reusstal zwei markierte Schneeschuhrouten, von welchen Sie durch die schöne Landschaft geführt werden.

Der Seerundweg ist geeignet für Einsteiger und weist den Wanderer über einfaches Gelände mit kleinen Auf- und Abstiegen. Die Zusatzschlaufe (Variante A) führt zur Bergkapelle und über Torli zum Diessenbrunnen zurück zur Bergstation. Die Route ist blau markiert.

Die erfahrenen Schneeschuhläufer benützen die rechte Seite der Seepiste und zweigen am Ende des Sees ab nach Mittel und Vorder Arni. Von der Bergstation der Seilbahn Vorder Arni führt der Wanderpfad zum Aussichtspunkt Vorder Arni und über «Höll» zurück zum See und zur Bergstation der Seilbahn Intschi-Arni.

Hinweis(e)
Schneeschuhmiete:
Restaurant Alpenblick, Tel. +41 (0)41 883 03 42
Bergstation Vorder Arni, Tel. + 41 (0)41 883 12 47

Highlight:
Diejenigen die gerne ohne Schneeschuhe durch die verzauberte Winterlandschaft wandern, finden auf dem Arni einen gut präparierten Spazierweg.

Siehe auch
Uri Tourismus AG
Schützengasse 11
CH-6460 Altdorf
Tel. +41 (0)41 874 80 00
Fax +41 (0)41 874 80 01
Email: info@uri.info
Internet: www.uri.info

Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel. +41 (0)41 888 71 00
Fax +41 (0)41 888 71 01
Email: info@andermatt.ch
Internet: www.andermatt.ch

Region Arnisee: www.arnisee.ch

Luftseilbahnen:
Intschi - Arnisee Tel: +41 (0)41 883 16 88
Amsteg - Arnisee Tel: +41 (0)41 883 12 47

Öffentliche Verkehrsmittel:
Zug: www.sbb.ch
Postauto: www.postauto.ch

Berggasthäuser und Restaurants:
Restaurant Alpenblick Tel: +41 (0)41 883 03 42

Technische Details

Art der Tour
Schneeschuhwandern
Start der Tour
Intschi, Bergstation Arni
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
176 m
Abstieg
176 m
Wegbeschreibung
Arni - Arnisee - Mittel Arni - Vorder Arni - Höll - Arnisee - Arni
Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken