spinner

Auf dem Förster-Trail um Seelisberg

Route
Themenweg
Länge
9.4 km
Dauer
3 h
Beginn Förster-Trail
Foto: Marino Betschart, Verein Urner Wanderwege
Blick Richtung Mythen
Foto: Marino Betschart, Verein Urner Wanderwege
Blick Richtung Rigi
Foto: Marino Betschart, Verein Urner Wanderwege
Herrlicher Weg durch den lauschigen Wald
Foto: Marino Betschart, Verein Urner Wanderwege
×
Seelisberg ist die Sonnenterrasse der Zentralschweiz. Hier treffen sich spannende Historie, atemberaubende Aussichten, lauschige Wälder und verwunschene Lichtungen. Auf dem Förstertrail erfahren wir zudem viele spannende Geschichten rund um den Wald. Eine gemütliche Rundwanderung mit hohem Erlebniswert!
Wir starten mitten im Dorf Seelisberg beim Tanzplatz. Zuerst folgen wir der Strasse bis zum Hotel Sonnenberg. Nach dem Hotel biegen wir links in den Wald ein zur Wallfahrtskapelle Maria Sonnenberg. Durch den Wald steigen wir auf bis zur Frutt. Über schöne Naturweiden kommen wir bis zum Chänzeli, wo wir den Blick hinüber zu den Mythen geniessen.

Jetzt queren wir einen wunderschönen Buchenwald, unser Blick schweift den Bäumen entlang, die Aussicht ist versperrt bis wir auf die Höch Flue kommen, von wo wir eine atemberaubende Sicht Richtung Rigi erhaschen. Auf diesem Hochplateau wandern wir nun westwärts bis zum Plattenzug. Hier biegen wir links ab Richtiung Scheidegg. Bei der Scheidegg erreichen wir den dritten Ausscihtspunkt, der uns den Blick in die Urner Alpen öffnet.

Wir steigen ab zum Seelisberger Seeli. Im Sommer nehmen wir hier ein kühlendes Bad, Picknicken und geniessen die warme Sonne.

Vom Seeli wandern wir dann ostwärts Richtung Waldweidli und Marienhöhe. Hier machen wir die letzte tolle Panoramafoto Richtung Fronalpstock. Eine kurze Rast. In 15 Minuten sind wir durch den Tannwald wieder im Oberdorf auf dem Tanzplatz, wo wir bequem das Postauto nach Hause besteigen.

Technische Details

Art der Tour
Themenweg
Start der Tour
Seelisberg - Oberdorf
Ende der Tour
Seelisberg - Oberdorf
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
2 / 6
Aufstieg
345 m
Abstieg
347 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember
Wegbeschreibung
Bushaltestelle Tanzplatz - Sunnenberg - Kapelle Maria Sonnenberg - Frutt - Chänzeli - Höch Flue - Plattenzug - Scheidegg - Busstation Geissweg - Seeli - Brunni - Waldweidli - Marienhöhe - Tannwald - Oberdorf - Tanzplatz
Literatur
Urner Wander- und Bikekarte
Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken
In Seelisberg finden Sie genügend Parkplätze, teilweise gebührenfrei, teilweise gegen Gebühren.
Anreise / Rückreise
Von Luzern her erreichen Sie auf der Autobahn A2 die Autobahnausfahrt Beckenried. Hier verlassen Sie die Auobahn, biegen noch vor Bdckenried rechts bergwärts ab. Sie steigen an bis Emmetten. Hier wird die Strasse wieder flach. Sie durchqueren Emmetten und folgen der Strasse bis nach Seelisberg.
Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Postauto erreichen wir Seelisberg ab Beckenried. Im Oberdorf befindet sich eine Bushaltestelle: Tanzplatz.