spinner

Chöhler-Tour

Route
Mountainbike
Länge
16.3 km
Dauer
1 ½ h
Altes Köhlerhandwerk
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch, CC BY, Sconosciuto
Landschaft Pilgeregg
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch, CC BY, Sconosciuto
Aussicht auf Romoos
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch, CC BY, Hoch Fototechnik
Die MTB's stehen bereit
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch, CC BY, Sconosciuto
×

Eine abwechslungsreiche Tour durch die Romooser Napflandschaft.

Die Chöhler-Tour beginnt bei der Bushaltestelle Romoos. Sie führt bergauf zur Schwändi und nach Finsteregg. Von da geht es bergab und bergauf Richtung Schwäntegg. Bei Schmitteli treffen Sie wieder auf die Anfangsroute, wo es bereits wieder zurück geht über Studen nach Romoos. Sie fahren an drei Köhlerplätzen vorbei, vielleicht ist ein Meiler im Aufbau, am Brennen oder am Abbau, mit etwas Glück können Sie die Köhler bei ihrer Arbeit beobachten.

Technische Details

Art der Tour
Mountainbike
Start der Tour
Romoos
Ende der Tour
Romoos
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
848 m
Abstieg
848 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Romoos - Stude - Schwändi - Schwesteregg - Finsteregg - Drachslis - Pilgereggweid - Glashüttli - Grossegg - Schwäntegg - Schmitteli - Stude - Romoos

Sicherheitshinweise

Achtung, kritische Stellen:

  • Relativ steile und anspruchsvolle Abfahrt von der Finsteregg bis Drachslis (Charrweg, wird für die Waldbewirtschaftung benutzt, es ist zugleich ein Stück des Köhlerweges Romoos bis Bramboden), Bachüberquerung vor Drachslis.
  • Kurzer steiler Anstieg beim Pulver bis Grossegg (Fahrweg für landwirtschaftliche Nutzung).
Literatur

Die Broschüre "Bike Guide" mit vielen interessanten Bike-Vorschlägen in der UNESCO Biosphäre Entlebuch erhalten Sie unter: UNESCO Biosphäre Entlebuch

Tipp des Autors
  • Wunderbare Aussicht zwischen Schwesteregg bis Finsteregg
  • Das alte Handwerk der Köhlerei beobachten
Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Postauto ab Wolhusen Richtung Romoos.

Weitere Informationen und Links

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50
www.biosphaere.ch