spinner

Erzegg - Rundtour

Route
Wanderung
Länge
11.4 km
Dauer
3 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Erzegg - Rundtour
×

Vorbei an zwei der herrlichen Frutt Seen und hoch hinauf zu spektakulären Aussichten über das gesamte Hoch Plateau Melchsee-Frutt und die angrenzenden Berner Täler.

Die «alte Bergstation Melchsee-Frutt» ist der Ausgangspunkt für diese herrliche Rundtour. Der Weg führt an dem tiefblauen Melchsee entlang zum Distelboden und weiter zum Balmeregg‐Skilift. Hier beginnt der Aufstieg zum Balmeregghorn. Die schweisstreibenden rund dreihundert Höhenmeter werden durch das Bergpanorama und die herrliche Aussicht entschädigt. Die Wanderung über den Kamm bis zum Erzegg mit Blick auf das Gental und die malerische Engstlenalp wird sicher zum unvergesslichen Erlebnis. Weiter geht es Richtung Erzeggkreuz bis runter zum Tannensee. Wie der Name «Erzegg» schon sagt, wurde hier früher Erzabbau betrieben. Ab Fachshubel (Grillstelle, Alphütte) führt der Weg entlang des Tannensees auf der Strasse bis zum Tannendamm und weiter in den Wanderweg unterhalb des Bonifelsen bis zum Strandguet. Von hier lohnt es sich, den Panoramalift zu benützen und die Aussicht auf der Plattform vierzig Meter hoch über dem Melchsee zu geniessen.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
alte Bergstation Melchsee-Frutt
Ende der Tour
alte Bergstation Melchsee-Frutt
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
505 m
Abstieg
505 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Tipp des Autors

Alternativ können Sie ab Fachshubel mit dem Fruttli-Zug zurück fahren.

Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Anreise / Rückreise

Von Luzern auf der A8 nach Sarnen, die Ausfahrt Sarnen Nord Richtung Kerns/ Melchsee-Frutt benützen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Sarnen und mit dem Postauto bis Stöckalp anschliessend mit der Gondelbahn bis Melchsee-Frutt