spinner

Furggelen

Route
Wanderung
Länge
11.7 km
Dauer
4h
Furggelen
Auf der Furggelen
Foto: Ybrig Tourismus, Unbekannt
Furggelen
Furggelenwald
Foto: Ybrig Tourismus, Unbekannt
Furggelen
geheimisvolle Wurzeln
Foto: Ybrig Tourismus, Unbekannt
Furggelen
Aussicht auf die Mythen, ab Furggelen
Foto: Ybrig Tourismus, Unbekannt
Furggelen
Wanderweg zur Furggelen
Foto: Ybrig Tourismus, Unbekannt
Furggelen
Furggelenwald, wundersame Wurzeln
Foto: Unbekannt
×

Wanderung durch die als Landschaft 2019 ausgezeichnete Moorlandschaft Ibergeregg, die Moorwälder der Ibergergg - borealer Feuchtwald von grossem Zauber

Ab  Oberiberg, Talstation Laucheren Sesselbahn erleben  Sie den alten Säumerweg nach Schwyz.  Ab der Passhöhe Ibergeregg führt der Wanderweg Richtung Zwäcken und zweigt dann ab zur Furggelen (Alpwirtschaft).
Ab Furggelen nach Oberiberg führt der Weg auf Wurzelpfaden durch lichte Wälder und über offene Streueflächen. Gerippe von dürren und umgestürzten Bäumen lassen der Fantasie freien Lauf; da lieg ein Skelett von einem Dinosaurier und dort wacht ein Ungeheuer über dem mystischen Wald. Feen und Wichtel verstecken sich unter Wurzelstöcken.
Von Underbäch bis Änglisfang führt der Wanderweg entlang dem wilden Fallenbach. Bei der Grillstelle Fallenbach können Sie Ihren Füssen ein kühlendes Bad gönnen.
Eine erlebnisreiche Wanderung für Gross und Klein.

 

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Oberiberg, Talstation Laucheren
Ende der Tour
Oberiberg, Talstation Laucheren
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
570 m
Abstieg
568 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Oberiberg - Ibergeregg - Zwäcken - Richtung Furggelenstock - Halbegg - Furggelen (Alpwirtschaft) - Underbäch - Änglisfang - Oberiberg

Ausrüstung

Wir empfehlen Wanderschuhe oder gutes Schuhwerk sowie Getränke und eine Regenjacke.

Tipp des Autors

Tipp für eine Familienwanderung: benützen Sie den Bus der Auto AG Schwyz ab Oberiberg auf die Ibergeregg. Der Bus verkehrt ab Juni bis Oktober, 4 x täglich. Fahrplanauskünfte  Auto AG Schwyz

Mit der Busvariante überwinden Sie den Höhenunterschied und verkürzen die Wanderzeit um 75 Minuten

 

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Grosser Parkplatz bei der Talstation der Sesselbahn Laucheren, im Sommer/Herbst Gratisbenützung

Anreise / Rückreise

Auf der Autobahn A3 bis Ausfahrt Richterswil, weiter Richtung Samstagern, Schindellegi, Biberbrugg Einsiedeln. Danach Wegweiser Richtung Ybrig, dem Sihlsee entlang nach Unteriberg und weiter bis Oberiberg. In der Dorfmitte von Oberiberg rechts abbiegen auf die Tschalunstrasse, nach ca. 500 Meter rechts abbiegen in die Laucherenstrasse. Am Ende dieser Strasse befindet sich der grosse Parkplatz der Talstation Sesselbahn Laucheren

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Zug nach Einsiedeln, weiter mit dem Postbus nach Hoch-Ybrig Laucheren