spinner

Genuss-Tour mit dem E-Flyer

Route
Velotour
Länge
25.0 km
Dauer
2h
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Dorf Lauerz
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Hauptplatz Schwyz mit Rathaus
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Lauerzersee mit Insel Schwanau
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Naturschutzgebiet Lauerzersee
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Hauptort Schwyz mit dem beiden Mythen
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Blick über den Lauerzersee nach Steinerberg
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Aussicht über den Vierwaldstättersee zum Niederbauen-Kulm
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Museum Forum Schweizer Geschichte
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Genuss-Tour mit dem E-Flyer
Picknick aus dem Velokorb
Foto: Sonja Senn, Region Luzern-Vierwaldstättersee
×

Gemütlich und genussvoll geht es auf dieser Rundtour mit dem gemieteten Elektro-Fahrrad von Brunnen über die Felder in den Hauptort Schwyz und rund um den idyllischen Lauerzersee. Abgerundet wird der Ausflug mit einem Besuch im Forum Schweizer Geschichte (modernes Museum zur Entstehungsgeschichte der Schweiz), mit einem Picknick aus dem Velokorb am Lauerzersee und einer erfrischenden Abkühlung im See.

Erholung, Bewegung, Natur - gönnen Sie sich eine Auszeit im Talkessel von Schwyz. 

Ausgangspunkt der Tour ist Brunnen. Auf flachen Weg führt die Tour entlang dem Hügel des Klosters Ingenbohl aus dem Dorfzentrum von Brunnen. Nach einer leichten Steigung erreichen Sie den Wiler Schönenbuch und geniessen einen schönen Blick auf ins Tal und den Hauptort Schwyz, Ihr erstes Etappenziel. Im Schwyzer Museum 'Forum Schweizer Geschichte' werden Sie auf dem Erlebnisparcours Zeuge des Schwurs der drei Eidgenossen. Nach viel Geschichtlichen braucht nun der Kopf frische Luft und der Bauch meldet sich ebenfalls. Lösen Sie den Picknick-Voucher in der Metzgerei Reichmuth ein und radeln Sie mit Ihrem Genuss-Korb an den Ufer des Lauerzersees. Es hat viele lauschige Plätze um den See, suchen Sie sich Ihren Lieblingsplatz aus. Nach der Pause führt die Fahrt um den See weiter, evtl. lockt schon bald der nächste Halt für die Fährüberfahrt auf die Insel Schwanau. Zurück nach Brunnen geht es immer entlang am Fusse der Rigi.

Die gesamte Strecke ist asphaltiert. 

E-Fahrräder, Wegbeschreibung, Voucher für Picknick und Museum erhalten Sie in der Erlebnisregion Brunnen Schwyz (Bahnhofstrasse 15) in Brunnen.

Es stehen zwei E-Fahrräder zur Verfügung, eine Reservation bei der Erlebnisregion Brunnen Schwyz unter Tel. 041 825 00 40 wird empfohlen. 

Öffnungszeiten Metzgerei Reichmuth, Herrengasse, Schwyz: Montag - Samstag

Öffnungszeiten Forum Schweizer Geschichte: Dienstag - Sonntag

Öffnungszeiten Erlebnisreigon Brunnen Schwyz: Montag - Sonntag (Juli + August) / Montag - Freitag (Januar - Juni sowie September - Dezember)

Technische Details

Art der Tour
Velotour
Start der Tour
Tourist Information, 6440 Brunnen, Bahnhofstrasse 15
Ende der Tour
Tourist Information, 6440 Brunnen, Bahnhofstrasse 15
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
1 / 6
Aufstieg
215 m
Abstieg
215 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September
Wegbeschreibung

Startpunkt in Brunnen ist die Tourist Information. Sie fahren östlich der Bahnlinie bis zum Viadukt, eine kurze Strecke der Schwyzerstrasse Richtung Schwyz entlang und nach dem Restaurant Chlosterbächli rechts Richtung Kloster Ingenbohl. Beim Fahrverbot biegen Sie links ab und fahren an der Holcim vorbei und nehmen die kurze Steigung nach Schönenbuch. Geniessen Sie die ruhige Nebenstrasse mit tollem Ausblick. An Ende der Strasse fahren Sie links Richtung Ibach bis zur Muotabrücke an der Hauptstrasse. Nun heisst es kräftig pedalen am Einkaufscentrum Mythencenter und der Firma Victorinox vorbei bis zum Schwyzer Hauptplatz. Bei der Pfarrkirche fahren Sie links in die Herrengasse. Hier befindet sich die Metzgerei Reichmuth, wir empfehlen Ihnen, den Picknick-Korb vor dem Museumsbesuch zu füllen, da die Metzgerei Mittagspause macht. Benutzen Sie links von der Metzgerei die kleine Gasse und erreichen Sie auf direktem Weg das Museum 'Forum Schweizer Geschichte'. Tauchen Sie nun in den Erlebnisparcours des Mittelalters ein.

Nach dem Museumsstopp schwingen Sie sich mit viel Vorfreude auf das Picknick erneut auf den Sattel. Fahren Sie auf der Bahnhofstrasse Richtung Seewen und nehmen Sie beim Bundesbriefmuseum die Abzweigung links, so können Sie die Hauptstrasse umgehen. Es geht zwischen saftigen Wiesen genussvoll bergab. Am Ende der Strasse biegen Sie rechts ab und fahren geradeaus bis zum Bahnhof Schwyz-Seewen. Nach dem Bahnhof nehmen Sie die Unterführung nach Unterseewen und halten sich immer rechts. Bei der Kreuzung der Autobahnausfahrt biegen Sie links Richtung Eishalle und Seebad Seewen ab. Nun befinden Sie sich am Lauerzersee und folgen Strasse rund um den See. Nach der Umrunden fahren Sie erneut Richtung Unterseewen und halten sich nun immer rechts, am Fuss der Rigi. Beim Restaurant Alpenrösli lohnt sich die Steigung rechts zu nehmen, Sie haben anschliessend einen schönen Blick auf Brunnen, den Vierwaldstättersee und die Urner Berger. Bei der historischen Holzbrücke über die Muota fahren Sie gerade aus und beim Restaurant Pluspunkt fahren Sie ebenfalls gerade über die Kreuzung. Am Ende der Strasse biegen Sie rechts in die Bahnhofstrasse ab und ereichen nach 300 m Ihren Startpunkt wieder. 

Ausrüstung
Der Witterung angepasste Bekleidung. Velohelme stehen bei der Vermietstation zur Verfügung. Badehose und Badetuch nicht vergessen!
Tipp des Autors

Ein Besuch auf der Insel Schwanau macht den Ausflug magisch!

Geniessen Sie einen Kaffee oder einen feinen Coupe.

Export
GPX Download

Gut zu wissen

Parken

Gemeindeparkplatz, 220 Parkplätze, gebührenpflichtig

(günstigeAlternative: Muotaparkplatz, 240 Parkplätze, 24 h = Fr. 5.00)

Parkplätze Gemeinde Ingenbohl-Brunnen

Anreise / Rückreise

Fahren Sie mitten ins Dorfzentrum von Brunnen, ca. 1 km ab Autobahnausfahrt Brunnen. Parkieren Sie auf dem nahegelegenen Gemeindeparkplatz.

1 Minute zu Fuss zur Tourist Information.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug zum Bahnhof Brunnen. 8 Minuten zu Fuss zur Tourist Information. 

Mit dem Schiff zur Schiffstation Brunnen. 2 Minuten zu Fuss zur Tourist Information.

Mit dem Bus Nr. 2 oder 4 zur Station Brunnen-See/Schiffstation. 1 Minute zu Fuss zur Tourist Information.

Weitere Informationen und Links

Reservation der Elektro-Fahrräder unbedingt empfohlen.

http://www.brunnentourismus.ch/de/news-home/ebike_de