spinner

Hirsegg - Chlus - Hirsegg unterhalb der Schrattenfluh in Sörenberg

Route
Schneeschuhwandern
Länge
10.6 km
Dauer
5 ½ h
Schrattenfluh
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, CC BY-ND, Fotograf: Bruno Röösli
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Sconosciuto
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Sconosciuto
×

Die anspruchsvolle aber in idyllischer Natur ausgeschilderte Schneeschuhtour führt unterhalb der Schrattenfluh zur SAC-Hütte bei Chlus.

Die Tour beginnt bei Hirsegg an der Hauptstrasse vor dem Dorf Sörenberg. Die markierte Route führt zuerst zur Alp Schlund, wo man sich verpflegen kann und dann weiter zur unbewarteten SAC-Hütte Chlus kommt. Bitte beachten Sie, dass die Route bei Chlus endet und die Tour auf dem gleichen Weg zurück geht.

Technische Details

Art der Tour
Schneeschuhwandern
Start der Tour
Bushaltestelle Sörenberg, Hirsegg
Ende der Tour
Bushaltestelle Sörenberg, Hirsegg
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
717 m
Abstieg
717 m
Wegbeschreibung

Bei der Hauptstrasse überqueren Sie die Brücke und folgen rechts neben dem vom Wohnhaus und Bauernhof der ausgeschilderten Route zur Stächelegg Richtung Schlund. Von dort führt die Tour teilweise durch den Wald bis zur SAC-Hütte Chlus.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Direkt an der Hauptstrasse bei Hirsegg steht ein Parkplatz für Autos zur Verfügung.

Anreise / Rückreise

In Schüpfheim abzweigen Richtung Sörenberg/Flühli und nach dem Dorf Flühli bei der Bushaltestelle Hirsegg parken. Hirsegg ist vor dem Dorf Sörenberg.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Schüpfheim ab da weiter mit dem PostAutor bis zur Haltestelle Sörenberg, Hirsegg