spinner

Kleiner Rundweg Leutschen

Route
Wanderung
Länge
3.5 km
Dauer
1 h
Kleiner Rundweg Leutschen
×

Entdecken Sie auf einem gemütlichen Spaziergang durch das Gebiet Leutschen die Rebbergen der Klosterkellerei des Kloster Einsiedeln.

Erleben Sie auf dem kleinen Rundweg Leutschen ebenfalls wie auf dem grossen Rundweg Leutschen die vielseitige Landschaftskammer. Während dem Spaziergang lohnt es sich Zeit zur Beobachtung der Tierwelt zu nehemen. Ob im Frühling, Sommer oder Herbst, auf dem Kleinen Rundweg Leutschen gibt es immer viel zu entdecken.

Technische Details

Art der Tour
Wanderung
Start der Tour
Bahnhof Wilen bei Wollerau
Ende der Tour
Bahnhof Wilen bei Wollerau
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
1 / 6
Aufstieg
69 m
Abstieg
69 m
Beste Jahreszeit
März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Wegbeschreibung

Bahnhof Wilen bei Wollerau - Rebmattli - Leutschenrain - Leutschenhaus - Stocker Chappeli - Breitenstrasse - Bahnhof Wilen bei Wollerau

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk

Tipp des Autors

Besuchen Sie das Leutschenhaus für eine Stärkung während dem Spaziergang.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Roosparkplatz Wollerau direkt bei der Autobahnausfahrt.

Anreise / Rückreise

Von Zürich:

Von der Autobahn A3 die Ausfahrt Nr. 38 (Wollerau) nehmen. Danach rechts abbiegen auf Roostrasse. Folgen Sie der Wegbeschreibung Richtung Bahnhof Wilen bei Wollerau.

 

Von Schwyz:

Folgen Sie von Schwyz der Route 8 bis nach Schindellegi. Nehmen Sie im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt und folgen Sie 750 Meter lang der Dorfstrasse bis zur Wolleraustrasse, wo Sie nach rechts abbiegen. Bleiben Sie auf der Hauptstrasse bis nach Wollerau. Biegen Sie nach dem Kreisverkehr rechts ab auf die Wilenstrasse und folgen Sie der Strasse bis zum Bahnhof Wilen bei Wollerau.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug oder Bus zum Bahnhof Wilen bei Wollerau / SZ.

Fahrplan SBB

Weitere Informationen und Links

Kellerei Kloster Einsiedeln

Leutschenhaus

Einsiedeln-Ybrig-Zürichsee Tourismus