spinner

Themenweg Archäologie – Der alte Brünig-Saumweg

Route
Themenweg
Länge
3.7 km
Dauer
2 ½ h
Tourendetails
Tourendetails
Themenweg Archäologie – Der alte Brünig-Saumweg
×
Spektakuläre Funde, erhaltene Hinterlassenschaften aus vergangenen Zeiten, und vieles mehr bietet der Themenweg Archäologie auf dem alten Brünig-Saumweg in Lungern.

Der Themenweg startet in Obsee und führt über die alte Steintreppe der Hagsflue entlang der Balmiflue zur bekannten Letzi, wo auch noch heute Reste von mittelalterlichen Grenzbefestigungen zu finden sind. Nach einem kurzen Abstieg erhält der Weg wieder seine alte Hohlwegstruktur im Gebiet Oberhus. Der rechten Talseite entlang zum Seewli, hoch zum Cholhüttliwald, wo unlängst die alte Köhlerhütte wiederentdeckt wurde. Unterhalb der Brünig-Arena-Kurve führt der ursprüngliche Saumweg über die Bärschwendi weiter Richtung Italien. Der Themenweg endet hier in unmittelbarer Nähe des Brünigpasses.

QR-Codes und eine Begleitbroschüre, welche im Restaurant Bahnhof Lungern und dem Infoschalter von Obwalden Tourismus am Bahnhof in Sarnen ab August 2020 erhältlich ist, machen den Themenweg zum Abenteuer für Jung und Alt. Weitere Inhalte der archäologischen Forschungen am Brünig können online unter www.erlebnisausstellung.ch nachgeschlagen werden.

Technische Details

Art der Tour
Themenweg
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
348 m
Abstieg
64 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel
Mit dem Zug der Zentralbahn von Luzern oder Interlaken direkt nach Lungern.