spinner

Rigi - Schwändi Weg

Route
Winterwandern
Länge
3.6 km
Dauer
1 ½ h
×
Eine kurze Wanderung die es in sich hat. Auf gut 4km sind dabei beinahe 500 Höhenmeter zu überwinden. Eine Herausforderung für Wanderer in guter körperlicher Verfassung.
Eine herausfordernde Variante für Gipfelstürmer, die gerne den Berggang einlegen.

Vom Wallfahrtsort Rigi Klösterli mit seiner sehenswerten Barockkapelle führt der Weg stetig ansteigend zur Alp Schwändi. Unterhalb der Baumgrenze liegt er oft im Schatten des Bergwaldes. Auf Chäserenholz bietet der Älpler seinen würzigen Original-Rigikäse an und lädt in seiner Alpbeiz zur verdienten Rast bei grandiosem Panoramablick ein. Dort stärkt man sich für den letzten Aufstieg bis zum höchsten Punkt der Rigi, wo die Rundsicht aufs Mittelland und in die Alpen die Anstrengung dieser Gipfeltour reichlich belohnt.

Technische Details

Art der Tour
Winterwandern
Start der Tour
Rigi Klösterli
Ende der Tour
Rigi Kulm
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
486 m
Abstieg
23 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, Dezember
Ausrüstung
Gutes Schuhwerk  und Kondition erforderlich
Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken
Vitznau: Parkhäuser der Rigi Bahnen

Goldau: Parkplatz A4

Anreise / Rückreise
Vitznau: A4 Ausfahrt Küssnacht am Rigi, Wegweiser folgend nach Vitznau

Goldau: A4 Ausfahrt Goldau, Wegweiser folgend zum Parkplatz A4 der Rigi Bahnen (rechts nach Ausfahrt)

Erreichbar mit Bus und Bahn
Nein
Öffentliche Verkehrsmittel
Goldau-Rigi Klösterli: Zug nach Arth-Goldau, Rigi Bahn bis Rigi Klösterli

Vitznau-Rigi Kulm: Zug nach Küssnacht am Rigi, Bus bis Vitznau bzw. Weggis, Rigi Bahn bis Rigi Kulm bzw. Luftseilbahn bis Rigi Kaltbad und anschliessend Rigi Bahn

Weitere Informationen und Links
http://www.rigi.com/de/bergbahnen/aktuelle-betriebslage

http://www.rigi.com/de/erlebnisse/wintererlebnis/winter-seeboden-hauptseite/winter-wandern-schwaendiweg