spinner

Rundtour Göscheneralp

Route
Mountainbike
Länge
24.9 km
Dauer
3 ½ h
Foto: Sconosciuto
Foto: Sconosciuto
Foto: Sconosciuto
×

Sie starten beim Tourismusbüro in Andermatt. Zuerst folgen Sie dem Wanderweg durch die Schöllenenschlucht. Vorsicht: Hier sind häufig Wanderer unterwegs! Imposant ragen die Felswände empor und man kann sich auch heute noch gut vorstellen, welches Hindernis diese Schlucht für Reisende früherer Tage darstellte. Am Schluss der Schöllenen überqueren Sie die Häderlisbrücke, dann geht es auf der Hauptstrasse nach Göschenen.

Im Dorfzentrum Göschen fahren Sie über die Brücke und biegen dann links Richtung Göscheneralp ab. Am Dorfausgang wartet die erste Rampe hinauf bis kurz vor Abfrutt; vor dem kleinen Weiler biegen Sie links auf ein Natursträsschen ab. In Wiggen verengt sich das Tal; über die Göschenerreuss geht es zurück auf die asphaltierte Fahrstrasse, die durch einige nicht beleuchtete Tunnels führt – ein Lichtset ist unbedingt nötig! Nach einigen Kehren gelangen Sie auf der kleinen Strasse durch einen Tunnel und dann durch eine Felswand, bevor Sie den Talkessel beim Campingplatz im Gwüest erreichen. Hier öffnet sich der Blick auf den grasbewachsenen Staudamm.

Im Restaurant Göscheneralp in Gwüest finden Sie eine erste Einkehrmöglichkeit. Wer ein einfaches Nachtlager sucht, findet das ebenfalls. Vom Restaurant geht es dann auf dem Strässchen weiter bis zum Staudamm. Das Restaurant Dammagletscher schafft hier Abhilfe gegen leere Mägen und trockene Kehlen.

Direkt über den Damm führt der Weg zum Einstieg in die Abfahrt. Ein kurzer Halt lohnt sich: Die Sicht auf den Göscheneralpsee, die Gletscher und Berge ist fantastisch. Tiefen-, Rhone-, Damma-, Schnee- und Eggstock sind auch im Sommer schneebedeckt. Die Abfahrt führt Sie anschliessend direkt über den Damm zum «alten Talboden»; der anfängliche Fahrweg mündet in einen schmalen Wanderweg. Kurz bevor der Weg wieder in ein Fahrsträsschen mündet, zwingen ein paar grosse Felsbrocken selbst geübte Biker für ein paar Meter vom Rad. Die nächste Herausforderung wartet nach dem Campingplatz auf Sie, wo der Weg über einige sehr felsige Passagen führt – ein Genuss für Könner. Technisch nicht sehr Versierte schieben ihr Bike maximal 15 Minuten. Ab Wiggen folgt der Weg bis kurz vor Göschenen derselben Route wie bergwärts – alles auf dem Wanderweg.

Technische Details

Art der Tour
Mountainbike
Start der Tour
Andermatt
Ende der Tour
Göschenen
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
701 m
Abstieg
1038 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September
Wegbeschreibung

Andermatt - Schöllenenschlucht - Göschenen - Göscheneralp – Göschenen

Sicherheitshinweise

Auf dem Wanderweg durch die Schöllenenschlucht sind häufig Wanderer unterwegs.

Die Route führt durch einige nicht beleuchtete Tunnels – ein Lichtset ist unbedingt nötig. 

Tipp des Autors

Variante A: Start und Ziel in Göschenen.

Variante B: Abfahrt vom Damm zurück nach Wiggen auf der Fahrstrasse, zur Umfahrung der technischen Trailabschnitte.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja