spinner

Rundwanderung Glaubenbielenpass in Sörenberg

Route
Winterwandern
Länge
9.9 km
Dauer
3 ½ h
Winterwanderweg Glaubenbielenpass
Foto: Sörenberg Flühli Tourismus, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Ausblick vom Rundwanderweg Glaubenbielenpass
Foto: Foto: Fabienne Felder
×

Die sportliche Wanderung führt Sie durch verschneite Landschaften und idyllische Natur.

Auf der 3-stündigen Wanderung Richtung Glaubenbielenpass, welcher im Winter gesperrt ist, wandern Sie in ruhiger, idyllischer Natur. Der Weg führt vom Dorf Richtung Flüehütten und Totmoos und über die Strasse nach unten zum "Bödili" und der Waldemme entlang zurück ins Dorf.

Technische Details

Art der Tour
Winterwandern
Start der Tour
Dorfzentrum Sörenberg
Ende der Tour
Dorfzentrum Sörenberg
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
347 m
Abstieg
347 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, Dezember
Wegbeschreibung

Vom Dorf Sörenberg wandern Sie die Hans-Schallerstrasse hinauf am Hallenbad vorbei bis zum letzten Wohnhaus, wonach der Weg immer mehr in die Natur führt. Nach einem eher gemächlichen Beginn folgen zwei steilere Wegstücke bevor Sie das Plateau Schwändeli / Totmoos erreichen. Auf der verschneiten Panoramastrasse gelangen Sie hinunter zum "Bödili" und zur Talstation Brienzer Rothorn, von wo aus Sie der Waldemme entlang wieder ins Dorf kommen.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

kostenloser Parkplatz bei der Talstation der Gondelbahn Rossweid

Anreise / Rückreise

mit dem Auto bis Schüpfheim dann abbiegen Richtung Flühli Sörenberg

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

mit dem Zug nach Schüpfheim und dann mit dem PostAuto weiter bis Sörenberg, Post

Weitere Informationen und Links

Auf diesem Winterwanderweg befindet sich KEINE Verpflegungsmöglichkeit.