spinner

Rundwanderung Schüpfheim- Farnere

Route
Wandern
Länge
12.7 km
Dauer
5 h
Historische Trockensteinmauer auf dem Frutteggweg
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Ausblick von der Farnere nach Sörenberg mit Brandchnubel, Schratteflue und Hogant im Hintergrund
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Historischer Frutteggweg
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Blick von der Farnere Richtung Escholzmatt und dem Bernbiet
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Sicht vom Stolen auf den Schüpferberg
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
×

Entdecken Sie die vielfältige Rundwanderung mit einem historischen Säumerweg und einem schönen Aussichtsgipfel.

Die Tour startet direkt am Bahnhof in Schüpfheim. Von hier laufen Sie der Strasse entlang bis Sie in der Kurve auf der rechten Seite das Quartier Wolfgang erblicken. Durchqueren Sie das Quartier und folgen Sie dem Weg bis zum Chlusboden. Ab hier folgen Sie dem "alten Fruttegweg". Der historische Säumerweg mit eindrücklichen Trockensteinmauern führt Sie hinauf bis zur Fruttegg. Oben angekommen folgen Sie der Route zur Farnere (1572m). Ein bisschen ausgeruht geht es bereits hinunter bis zum Stolehüttli. Hier lädt eine Grillstelle mit Brennholzlager und eine gemütliche Schutzhütte zum Verweilen ein. Erholen Sie sich auf einem der Bänkli und geniessen Sie die Aussicht auf das Dorf Schüpfheim.  Vom Stolehüttli ist es nun nur noch ein "Katzensprung" bis Sie wieder zurück im Dorf Schüpfheim sind.

Technische Details

Art der Tour
Wandern
Start der Tour
Schüpfheim Bahnhof
Ende der Tour
Schüpfheim Bahnhof
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
843 m
Abstieg
843 m
Beste Jahreszeit
Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober
Wegbeschreibung

Start-und Endpunkt der Wanderung ist am Bahnhof in Schüpfheim

Bahnhof Schüpfheim- Chlusbode- historische Säumerweg- Fruttegg-Farnere- Stolen- Stolenhüttli- Bahnhof Schüpfheim

Literatur

Die Broschüre "Wandern" mit vielen interessanten Wandervorschläge in der UNESCO Biosphäre Entlebuch erhalten Sie unter: UNESCO Biosphäre Entlebuch

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk wie Trekkingschuhe sind empfehlenswert.

Tipp des Autors

Nehmen Sie etwas zum Grillieren oder Picknicken mit! Die Grillstelle beim Stolenhüttli mit Brennholzlager und gemütlicher Schutzhütte lädt zum Rasten und Verweilen ein.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie direkt am Bahnhof.

Anreise / Rückreise

Schüpfheim liegt zwischen Luzern und Langnau und ist von Luzern mit dem Auto in 45 Minuten erreichbar.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Schüpfheim liegt am Bahnnezt Bern-Luzern und ist von Luzern innerhalb vom 30 Minuten mit dem Zug erreichbar.