spinner

Schneeschuhtrail auf der First bei Heiligkreuz

Route
Schneeschuhwandern
Länge
3.0 km
Dauer
1 ½ h
Foto: CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Foto: CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×

Freuen Sie sich auf ein besonderes Bijou in der UNESCO Biosphäre Entlebuch: Der Kraftort Heiligkreuz ermöglicht Ein- und Ausblicke der ganz besonderen Art und bietet verschiedene Schneeschuhtourenmöglichkeiten mit atemberaubenden Aussichten.

Der aussichtsreiche Schneeschuhtrail startet bei der Alphütte First und führt Sie hinauf zum Bergrestaurant First.  Von dort führt der Weg am Skilift vorbei Richtung Farnere, dem Hausberg von Schüpfheim. Auf der höhe des Doppleschwander Howald führt der Weg bereits zurück. Der Weg steigt langsam ab und schon bald sehen Sie von etwas oberhalb des Bergrestaurant First.

Technische Details

Art der Tour
Schneeschuhwandern
Start der Tour
Bergrestaurant First
Ende der Tour
Bergrestaurant First
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
3 / 6
Aufstieg
122 m
Abstieg
121 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, November, Dezember
Wegbeschreibung

Bergrestaurant First - Doppleschwander Howald - Hasler Howald - Alphütte First- Bergrestaurant First

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie, dass die beiden Routen hinauf zur First keine reinen Schneeschuhtrails sind, sondern auch auch als Winterwanderwege genutzt werden.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Es stehen mehrere kostenlose Parkplätze in Heiligkreuz zur Verfügung.

Anreise / Rückreise

Heiligkreuz ist mit dem Auto von Hasle in ca. 5 Minuten erreichbar und von Schüpfheim in knapp 10 Minuten.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen Heiligkreuz mit dem Postauto von Entlebuch innert 20 Minuten.

Die Postauto-Haltestelle «Heiligkreuz» befindet sich direkt neben der Wallfahrtskirche sowie dem Hotel Kurhaus Heiligkreuz.

Der Start der Wanderung befindet sich ebenfalls direkt bei der Postauto-Haltestelle.

Weitere Informationen und Links

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50
www.biosphaere.ch