spinner

Seestock

Route
Skitour
Länge
11.1 km
Dauer
4h
Seestock
×

Die formschöne Pyramide ist ein beliebtes Tourenziel. Die Kombinationen verschiedener Aufstiegs-und Abfahrtsrouten ergeben interessante Überschreitungen.

Die Tour beginnt bei der Swiboden nach südwestwerts Übergang zum zwischen Mattner First und Rossgrat. Von der Terrasse von Schafsätz nach Oberalp geht es weiter nach Gratsattel und zuletzt zu Fuss auf den Gipfel.

Technische Details

Art der Tour
Skitour
Start der Tour
Gasthaus Schwarzenbach
Ende der Tour
Seestock (Gipfel)
Schwierigkeit
Schwer
Kondition
5 / 6
Aufstieg
409 m
Abstieg
409 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September
Wegbeschreibung

Beim Gasthaus Schwarzenbach geht es bis zu Seestock (Gipfel).

Sicherheitshinweise

Der Gruebiwald Weg darf bis zur Alp Stäfeli nicht verlassen werden, da er sich im Bereich einer Wildruhezone befindet.

Ausrüstung

Genug Verpflegung und geeinigte Kondition

Tipp des Autors

Mit dem Bus vom Hüttenhotel Husky-Lodge zum Start der Route chauffieren und bei guten Verhältnissen via Hürital zum Hüttenhotel.

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Parken

Es sind genügend Parkplätze vor Ort vorhanden.

Anreise / Rückreise

Ab Autobahn Ausfahrt Schwyz - Richtung Muotathal und dann der Beschilderung Husky-Lodge folgen. Die Husky-Lodge befindet sich ca. 1 km ausserhalb des Dorfes. Anfahrtszeit von Autobahn-Ausfahrt Schwyz bis Muotathal zirka 20 Minuten.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Ab SBB Bahnhof Schwyz mit dem Bus der Auto AG Schwyz Richtung Muotathal.

Bushaltestelle "Muotathal, Hintere Brücke"   ab Haltestelle ca. 15 min zu Fuss am rechten Ufer der Muota entlang zur Husky-Lodge (Kiesweg startet hinter dem Restaurant Sonne. Wir empfehlen einen Rucksack statt Koffer) Je nach Schneeverhältnissen empfehlen wir jedoch links an der Strasse entlang zu laufen.

Weitere Informationen und Links

Für Gäste im Hüttenhotel Husky-Lodge zum Gasthaus Schwarzenbach, Retour