spinner

Wanderung zum Schilteli

Route
Wandern
Länge
4.3 km
Dauer
3 h
×

Das Panorama auf der Alp Schilteli ist gewaltig.

Die Wanderung zur Alp Schilteli beginnt beim Tourismusplätzli im Dorfzentrum von Morschach. Ein kleines Stück der Route verläuft auf dem «Weg der Schweiz» und biegt dann nach Osten, Richtung Degenbalm ab. Bergauf und durch den Wald erreichen Sie das Heimwesen Hetzig. Von dieser Plattform aus können Sie mühelos das ganze Dorf Morschach überblicken. Nun folgt der Weg der Naturstrasse durch einen Wald zur Abzweigung Alp Schilteli. Der Bergweg zum Zielort führt Sie durch den schattigen Wald und entlang dem Lauitobel. Im oberen Teil des Weges sind bequeme Holzstufen eingebaut und talseitig besteht aus Sicherheitsgründen überall ein robuster Zaun. Auf der Alp Schilteli bietet sich Ihnen ein gewaltiges Panorama. Vom Schwyzer Talkessel bis zu den Urner Alpen liegt alles vor Ihnen, sogar Seelisberg mit dem Seeli können Sie entdecken. Der Rückweg führt Sie auf der Naturstrasse durch den Schilteliwald wieder talwärts. Wer sich ruhig verhält, hat hier vielleicht die Möglichkeit die eine oder andere Wildbeobachtung zu machen. Um nicht auf dem gleichen Weg nach Morschach zurück zu kehren, verlassen Sie die Strasse Richtung Westen und wandern über das Heimwesen Schilti, praktisch dem Vierwaldstättersee entgegen. Bei der Strasse angekommen, nehmen Sie den Weg Richtung Morschach. Sie befinden sich dann bereits wieder auf dem «Weg  der  Schweiz»,  der Richtung Dorf führt. Richtung Ziel kommen Sie noch an idyllischen Heimwesen und zwei Kapellen vorbei, die zu etwas Ruhe einladen.

Technische Details

Art der Tour
Wandern
Start der Tour
Morschach
Ende der Tour
Morschach
Schwierigkeit
Mittel
Kondition
4 / 6
Aufstieg
219 m
Abstieg
219 m
Beste Jahreszeit
April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November
Wegbeschreibung

Morschach - Degenbalm - Hetzig - Schilteli - Hinter Schilteli - Morschach

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe..

Export
GPX Download

Höhenprofil anklicken

Gut zu wissen

Anreise / Rückreise

Von Basel-Luzern her kommend:

Fahren Sie bei Luzern auf die A14 in Richtung Zug. Nach 20 km erreichen Sie das Autobahndreieck Rütihof. Dort fahren Sie auf die Autobahn A4 in Richtung Schwyz. Bei Brunnen endet die Autobahn in eine zweispurige Autostrasse. Bleiben Sie auf dieser Route in Richtung Gotthard / Morschach. Nach dem 1.1 km langen Mosi-Tunnel geht es nach 500 m links ab der Autostrasse in Richtung Morschach.

 

Vom Bodensee und Rapperswil her kommend:

Bei Rapperswil fahren Sie Richtung Pfäffikon / Gotthard. Bei Pfäffikon führt ein kurzes Stück auf der Autobahn A3 in Richtung Gotthard. Nehmen Sie gleich wieder die erste Ausfahrt Richtung Gotthard / Schwyz. Die Landstrasse führt Sie über Rothenthurm und Sattel nach Schwyz. Bei Schwyz fahren Sie die Umfahrung T8 und fahren auf die Autobahn A4 in Richtung Gotthard / Brunnen. Bei Brunnen endet die Autobahn in eine zweispurige Autostrasse. Bleiben Sie auf dieser Route in Richtung Gotthard / Morschach. Nach dem 1.1 km langen Mosi-Tunnel geht es nach 500 m links ab der Autostrasse in Richtung Morschach.

 

Von Gotthard-Altdorf her kommend:

Fahren Sie die bei Flüelen die Umfahrung (Tunnel) in Richtung Schwyz. 500 m vor Brunnen biegen Sie rechts ab in Richtung Morschach.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Morschach liegt auf einem Sonnenplateau über dem Vierwaldstättersee. Der Ort ist mit dem öffentlichen Verkehr ab Brunnen mit der Linie 4 der Auto AG Schwyz zu erreichen.