spinner

Winterlicher KulinarikTrail Marbach

Route
Winterwandern
Länge
1.7 km
Dauer
1 h
Tourendetails
Tourendetails
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Kulinarischer WinterTrail Marbach
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Von der Besucher-Galerie der Bergkäserei Marbach aus hat man direkten Blick in die Produktion, kleine Holzhüttchen sorgen für ein gemütliches Ambiente
Foto: Bergkäserei Marbach
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Hotel Sporting Marbach
Foto: Samuel Büttler, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Mit der Bretzeli-Bahn auf die Marbachegg
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Spuren im Schnee, im Hintergrund die Schrattenfluh
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Ausblick auf den Emmentaler Hohgant
Foto: UNESCO Biosphäre Entlebuch
Winterlicher KulinarikTrail Marbach
Schneeschuhtour auf der Marbachegg, im Hintergrund der Hohgant
Foto: Maurin Bisig, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×

Lassen Sie sich vom kulinarischen WinterTrail, der Sie durch das schöne Dorf Marbach und auf die Sonnenterrasse Marbachegg führt, überraschen.

Frei atmen, die frische Bergluft geniessen, sich auf ein geschmackliches Abenteuer einlassen – tun Sie sich diesen Winter etwas Gutes! Start des KulinarikTrail ist im Tourismusbüro Marbach – hier erhalten Sie alle notwendigen Informationen zum Trail. Danach spazieren Sie zur Bergkäserei Marbach und lassen sich in der Besuchergalerie mit einem Apéro von der Familie Jaun verwöhnen. Von dort spazieren Sie dem Uferweg entlang zum Hotel Sporting, wo die Gastgeber René und Alexandra Duss mit einer feinen Suppe auf Sie warten.

Gestärkt von der warmen Mahlzeit schweben Sie kurz darauf mit der Panoramagondelbahn auf die Marbachegg. Dort ist zuerst Staunen angesagt, denn es erwartet Sie eine atemberaubende Aussicht mit Blick auf die imposante Schrattenfluh, den markanten Hohgant und die Berner Alpen. Mit oder ohne Schneeschuhe wandern Sie zum Schottenhof Lochsitli, wo Sie Renate Wyss mit ihren hofeigenen Produkten verwöhnt. Selbstverständlich gehört ein Blick auf die beeindruckenden schottischen Hochlandrinder mit dazu. Im Berggasthaus Marbachegg wartet ein süsser Abschluss des kulinarischen WinterTrails. Gastgeberin Erika Habegger serviert Ihnen ein Dessert und ein Entlebucher Kaffee, bevor es mit der Panoramgondelbahn der Sportbahnen Marbachegg wieder zurück zum Ausgangspunkt geht.

Ausflugsangebot für CHF 67.50 inkl.

  • Apéro in der Bergkäserei Marbach
  • Suppe im Hotel Sporting
  • Retourfahrt mit der Gondelbahn auf die Marbachegg
  • Wurst, Brot und regionales Getränk im Schottenhof Lochsitli
  • Dessert und Entlebucher Kaffee im Berggasthaus Marbachegg

Technische Details

Art der Tour
Winterwandern
Start der Tour
Tourismusbüro Marbach
Ende der Tour
Tourismusbüro Marbach
Schwierigkeit
Leicht
Kondition
1 / 6
Aufstieg
22 m
Abstieg
21 m
Beste Jahreszeit
Januar, Februar, März, Dezember
Wegbeschreibung

Tourismusbüro Marbach - Bergkäserei Marbach - Hotel Sporting - Talstation Gondelbahn Marbachegg - Bergstation Gondelbahn Marbachegg - Schottenhof Lochsitli - Berggasthaus Marbachegg - Bergstation Gondelbahn Marbachegg - Talstation Gondelbahn Marbachegg

Sicherheitshinweise

Wir bitten Sie, auf den Winterwanderwegen folgende Punkte zu beachten:

  •  Bleiben Sie auf den markierten Routen
  • Planen Sie genügend Zeit ein und überwachen Sie das Wetter
  • Verhalten Sie sich ruhig, so besteht gar die Möglichkeit, Wildtiere zu sehen; beobachten Sie die Tiere aus gebührender Distanz
  • Falls Sie ihren Hund mitnehmen, gehört er an die Leine
  • Zum Thema Abfall: Nehmen Sie diesen mit den schönen Erinnerungen mit nach Hause und hinterlassen Sie nur Ihre Spur

Wenn Natursporttreibende den Raum der Wildtiere respektieren, braucht es weniger Verbote und Einschränkungen und die Naturlandschaft bleibt offen für echte Naturerlebnisse. Wir bitten Sie um sorgfältige Rücksichtnahme und bedanken uns dafür!

Ausrüstung

Gute, stabile, wasser- und kälteresistente Schuhe sowie Stöcke für die nötige Standfestigkeit im Schnee sind empfhelenswert.

Tipp des Autors

Die KulinarikTour ist bei genügend Schnee auch mit den Schneeschuhen machbar!

Export
GPX Download

Höhenprofil

Gut zu wissen

Parken

Ein kostenloser Parkplatz steht bei der Talstation der Sportbahnen Marbachegg zur Verfügung.

Anreise / Rückreise

Die UNESCO Biosphäre Entlebuch liegt im Herzen der Schweiz, zentral zwischen Bern und Luzern. Sie erreichen Marbach über die Hauptstrasse 10 Richtung Wiggen (Escholzmatt). In Wiggen biegen Sie Richtung Marbach ab. Von Thun fahren Sie über den Schallenberg nach Marbach.

Planen Sie Ihre Route mit Hilfe des Google Routenplaners.

Erreichbar mit Bus und Bahn
Ja
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem öffentlichen Verkehr erreichen Sie Marbach via Escholzmatt (Bahnlinie Bern-Luzern). Ab Escholzmatt fahren Sie mit dem Postauto bis nach Marbach "Talstation".

Planen Sie Ihre Reise mit dem SBB Online Fahrplan.

Weitere Informationen und Links

Escholzmatt-Marbach Tourismus
Tourismusbüro Marbach
Dorfstrasse 61
6196 Marbach
Tel. +41 (0)34 493 38 04
marbachem-tourismus.ch
www.escholzmatt-marbach-tourismus.ch