spinner

Hochmoor Schwantenau - Bilderbuchlandschaft in Einsiedeln

1 / 4

Das Hochmoor Schwantenau ist eine Bilderbuchlandschaft.

2 / 4
3 / 4
4 / 4
×

Das Hochmoor Schwantenau ist eine Bilderbuchlandschaft. Bewundern Sie seltene Tiere und Pflanzen in dieser geschützten, reizvollen Landschaft.  

Das viertgrösste Hochmoor der Schweiz beinhaltet eine Fläche von 384 Hektaren und besteht aus den beiden Gebieten Schwantenau und Roblosen. Durch die abgeschiedene Lage konnte das Hochmoor besonders gut bewahrt werden. Die Moorlandschaft ist geschützt und hat nationale Bedeutung.

Hochmoor

Ein grosser Teil der Moorlandschaft Schwantenau wurde in den letzten 200 Jahren als Torf für Brenn- und Isoliermaterial abgetragen. Die Spuren vom Torfabbau mit meterhohen Torfstichkanten sind nicht zu übersehen.

Pflanzen- und Tierwelt

In der Schwantenau sind Fettwiesen, Flachmoorvegetation und Hochmoor gut sichtbar. Im Gebiet können Sie u.a. gefährdete Vogelarten wie Wachteln und Wiesenpieper beobachten. Die Schmetterlinge machen die Tagfalterfauna der Schwantenau sogar international bedeutend.

Wanderwege

Ab Einsiedeln und Biberbrugg können leichte Wanderungen in das Gebiet der Schwantenau gemacht werden. Die Wanderwege dürfen nicht verlassen werden.

 

Standort und Kontakt

Hochmoor Schwantenau
Hauptstrasse 85
8840 Einsiedeln
+41 55 418 44 88
infoeyz.swiss
www.eyz.swiss