spinner

Historisches Museum Luzern - Geschichte hautnah

Das Historische Museum in Luzern direkt an der Reuss

×

Packende Theatertouren mit Schauspielerinnen und Schauspielern führen durch das Museumslager und bieten faszinierende Einblicke in das Leben und die Kultur Luzerns.

Das Historische Museum zeigt, sammelt, dokumentiert und vermittelt kulturgeschichtliche und volkskundliche Kulturgüter aus dem Gebiet des Kantons Luzern und der Innerschweiz. Beim Historischen Museum Luzern spielen Aktualitätsbezug und Erlebnis eine wichtige Rolle. Theater, Ausstellungen und Veranstaltungen lassen die Kulturgeschichte der Region zum Leben erwecken.

Packende Theatertouren

Täglich spielen Schauspielerinnen und Schauspieler Theatertouren mit kulturgeschichtlichem Inhalt. Die Touren dauern 40 Minuten und finden jeweils um 10.00, 11.00, 14.00 und 15.00 Uhr statt.

Selbständig auf Spurensuche

Mit rund 3'000 Objekten ist die Dauerausstellung als modernes Schaulager inszeniert. Jedes Objekt verfügt über einen Strichcode. Mit einem Scanner begeben Sie sich selbständig auf Spurensuche und machen eine Reise durch die Kulturgeschichte der Innerschweiz.

Der Totentanz auf der Spreuerbrücke

Auf der Spreuerbrücke tanzen die Toten. Im Jahr 1637 vollendete Caspar Meglinger den barocken Gemäldezyklus, welcher eindrücklich zeigt, wie vergänglich das Leben und wie allgegenwärtig der Tod ist. Der Tod trifft jeden. Das Kind wie den Greis. Die Nonne wie den Papst. Den Edelmann wie die Dienstmagd.

Der Audioguide zum Totentanz führt vom Historischen Museum über die Spreuerbrücke zum Mühlenplatz und wieder zurück. Mit Text und eindrucksvoller Musik werden die geschichtlichen Hintergründe erzählt.

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10.00–17.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten für Gruppen auf Vereinbarung (ab 8 Personen)

 

Standort und Kontakt

Historisches Museum Luzern
Pfistergasse 24
6003 Luzern
+41 (0)41 228 54 24
historischesmuseumlu.ch
www.historischesmuseum.lu.ch
Ort voll zugänglich/benutzbar
Rollstuhl-WC vorhanden