spinner

Schweizerisches Agrarmuseum Burgrain

1 / 8

Visualisierung Neubau, rechts im Bild das bestehende Gebäude

2 / 8

Hauptausstellung «Wer ist Landwirtschaft?»

3 / 8

Hauptausstellung «Wer ist Landwirtschaft?»

4 / 8

Hauptausstellung «Wer ist Landwirtschaft?»

5 / 8

Hauptausstellung «Wer ist Landwirtschaft?»

6 / 8

Hauptausstellung «Wer ist Landwirtschaft?»

7 / 8

Bienenerlebnis

8 / 8
×

Nachhaltigkeit leben und vermitteln

Wie unsere Lebensmittel produziert werden, betrifft uns alle, egal ob Bauer, Konsumentin oder Politiker. Die neukonzipierte Dauerausstellung «Wer ist Landwirtschaft?» geht brennenden aktuellen Fragen rund um nachhaltige Lebensmittelproduktion nach: Wie ist die Landwirtschaft zu dem geworden, was sie heute ist? Welchen Einfluss hat mein Konsumverhalten auf Menschen, Tiere und die Umwelt? Wer bestimmt, wie die Landwirtschaft der Zukunft aussieht – und welche Rolle spiele ich dabei?

Ergänzt wird die neue Dauerausstellung durch den neu angelegten Naturgarten, der zum Erkunden, Spielen und Geniessen einlädt. Auch die bereits existierenden Sonderausstellungen «Food Waste» und «Bienenerlebnis» sowie das Schaudepot mit historischen Objekten bleiben bestehen.

Informationen

Öffnungszeiten

Jeweils Mittwoch bis Sonntag (sowie alle Feiertage): 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Führungen für Gruppen

Führungen für Gruppen sind auf Anfrage auch ausserhalb der Öffnungszeiten möglich. Bitte wenden Sie sich an museumburgrain.ch

Für Gruppen oder Schulklassen können Führungen und Erlebnismodule im Aussenraum und in der Schulküche gebucht werden.

Eintrittspreise

Einzeleintritt: CHF 15.00

Kinder bis 6 Jahre: gratis

Jugendliche bis 16 Jahre/Lernende/Studierende/ AHV: CHF 12.00

Familienkarte (Zwei Erwachsene und bis zu drei eigene Kinder oder Grosskinder): CHF 36

Museumspass/Raiffeisen: Gratis

 

Standort und Kontakt

Schweizerisches Agrarmuseum
Burgrain 20
6248 Alberswil
+41 (0)41 980 28 10
museumburgrain.ch
museumburgrain.ch