spinner

Die sieben Etappen des Waldstätterwegs

1 / 7

Waldstätterweg Etappe 1: Brunnen - Vitznau / Foto: outsideisfree.ch

2 / 7

Waldstätterweg Etappe 3: Brunnen - Vitznau / Foto: outsideisfree.ch

3 / 7

Waldstätterweg Etappe 2: Vitznau - Küssnacht / Foto: outsideisfree.ch

4 / 7

Waldstätterweg Etappe 4: Luzern - Alpnachstad / Foto: outsideisfree.ch

5 / 7

Waldstätterweg Etappe 5: Alpnachstad - Bürgenstock / Foto: outsideisfree.ch

6 / 7

Waldstätterweg Etappe 6: Bürgenstock - Beckenried / Foto: outsideisfree.ch

7 / 7

Waldstätterweg Etappe 7: Beckenried - Rütli / Foto: outsideisfree.ch

×

Der Waldstätterweg führt in sieben respektive zusammen mit der Partnerroute Weg der Schweiz in neun Etappen rund um den Vierwaldstättersee. Die gesamte reine Gehzeit beträgt 46 Stunden. Die Etappenzeiten variieren zwischen 4 h 30 min. (Etappe 3) und 6 h 30 min. (Etappe 4). Innerhalb der Etappen bestehen jedoch vielfältige Möglichkeiten, die Wanderzeit mit dem ÖV (Schiff, Postauto, Bus, Eisenbahn) individuell zu verkürzen.

‹Der Vierwaldstättersee gehört zu den anziehendsten Gewässern der Schweiz.›

Allen Etappen gemeinsam ist die Nähe zum See, der die Leitlinie bildet. Sie passieren die Hauptorte am See, die Berghänge der Rigi, den Bürgenstock als höchstgelegenen Punkt sowie die Abhänge am Seelisberg. Die Stadt Luzern und ihre Agglomeration ist ebenso ein Bezugspunkt wie die ländlichen Gegenden der Vierwaldstätterseeregion. Einige Teilstrecken verlaufen auf historischen Wegen, einige auf Neuanlagen, die zum 700-Jahr-Jubiläum der Schweiz 1991 neu angelegt oder saniert wurden. Dazwischen sind auch Wanderwegverläufe auf asphaltierten Fahrstrassen, Güterwegen oder Promenaden wie den verschiedenen Quaianlagen anzutreffen.

Alle Etappen laden ein, den Vierwaldstättersee als eine der grössten Attraktionen der Schweiz des 19. Jahrhunderts neu zu entdecken. Ganz so, wie es ein Reiseführer im Jahre 1837 umschrieb: «Der Vierwaldstättersee […], am Fusse der hohen majestätischen Alpenkette liegend […] gehört wegen seines malerischen grossen und schauerlichen Charakters zu den anziehendsten Gewässern der Schweiz» (Der Vierwaldstättersee mit seinen klassischen Ufern, 1837).

 

Standort und Kontakt

Verein Weg der Schweiz und Waldstätterweg
6440 Brunnen
+41 (0)41 825 00 46
infoweg-der-schweiz.ch
www.weg-der-schweiz.ch