spinner

Allgemeine Informationen zum Waldstätterweg

1 / 3

Waldstätterweg Etappe 1: Brunnen - Vitznau / Foto: outsideisfree.ch

2 / 3

Waldstätterweg Etappe 2: Vitznau - Küssnacht / Foto: outsideisfree.ch

3 / 3

Waldstätterweg Etappe 2: Vitznau - Küssnacht / Foto: outsideisfree.ch

×

Der Waldstätterweg ist ein Kulturweg mit Geschichte. Mit Schiff, Postauto und Bus sind Sie in ihrer Tagesplanung flexibel. Vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten der Hotellerie und des Agrotourismus bringen Ihnen Land, Leute und die Eigenarten der Region näher. Und das ganz spezielle: "hike and swim" (fast) jederzeit, wenn Ihnen danach ist!

Wegweisung

Als regionale Route des Netzes von SchweizMobil ist der Waldstätterweg als Route Nummer 98 durchgehend und in beide Richtungen signalisiert. Die Orientierung ist jederzeit gewährleistet, es empfiehlt sich jedoch, nach individuellem Bedürfnis auch Kartenmaterial mit auf die Wanderungen zu nehmen.

Kartenmaterial & Broschüre

Wer selber ausdrucken will, kann die beiden Routen via Website von SchweizMobil in beliebigen Massstabsgrössen ausdrucken.

Anforderungen

Der Weg ist in Teilen auch immer wieder ein Bergwanderweg. Mit Ausnahme der Etappe 3 sind daher auf allen Etappen feste Schuhe mit guter Sohle angebracht. Die Etappierung ist auf eine mittlere Kondition hin angelegt. Um die Gehzeiten zu verkürzen, kann für einzelne Teilstrecken der ÖV benutzt werden. Eine witterungstaugliche Ausrüstung ist Voraussetzung. Generell aber gilt: Badeutensilien mitnehmen!

Wanderzeiten

Die Wanderzeiten sind Richtzeiten ohne Verpflegungs-, Besichtigungs- und Badepausen. Wir empfehlen, für die einzelnen Etappen genügend Zeit einzurechnen.

Wandersaison

Länger als im Gebirge: Von Mai bis Oktober ist der Waldstätterweg in der Regel durchgehend begehbar. Insbesondere die Bergwanderwege sind ausserhalb dieser Saison nicht zu empfehlen. Der Felsenweg am Bürgenstock ist von November bis April geschlossen und unpassierbar. Einzelne Etappen-Teilstücke direkt am See sind ganzjährig begehbar.

Hindernisfreie Teilstrecke

Mit Rollstuhl und Kinderwagen: Die Teilstrecke Luzern-Seeburg ist speziell signalisiert und auf der Website von SchweizMobil näher umschrieben. Auch auf dem Weg der Schweiz ist dies für die die Teilstrecke Flüelen-Isleten der Fall.

 

Standort und Kontakt

Verein Weg der Schweiz und Waldstätterweg
6440 Brunnen
+41 (0)41 825 00 46
infoweg-der-schweiz.ch
www.weg-der-schweiz.ch