spinner

SkiArena Andermatt-Sedrun - 120 Kilometer Fahrspass

SkiArena Andermatt-Sedrun - perfekt präparierte Pisten

 

 

 

 

×

Mit 180 Pisten- und Skiroutenkilometern sowie 33 Liftanlagen sind Andermatt, Sedrun und Disentis zum grössten Skigebiet der Zentralschweiz zusammengewachsen, das Abfahrten für jeden Anspruch und jede Könnerstufe anbietet. Vollendet wurde die Fusion mit der nagelneuen Luftseilbahn, die vom Bahnhof Sedrun in sechs Minuten hinauf zur 2.203 m hohen Bergstation Cuolm da Vi schwebt. Von hier können Skifahrer ins weitläufige Pistennetz unterhalb von Oberalpstock (3.327 m), Péz Ault (3.027 m) und Péz Acletta (2.922 m) einsteigen, das sich bis nach Disentis erstreckt.

Ski, Snowboard, Freeride und Snowparks
Von Andermatt über den Schneehüenerstock (2.773 m) nach Sedrun und Disentis finden Wintersportler attraktive, sonnenverwöhnte Hänge in allen Schwierigkeitsgraden. Insbesondere Skineulinge, Genussfahrer und Familien fühlen sich hier wohl.  Der fast 3.000 m hohen Gemsstock lockt mit grossartigen Optionen für Freerider. Von hier führen Routen in alle Richtungen und zahlreichen Varianten zurück ins Tal. Ein Paradies für Freestyler ist der „ACE Snowpark“ Er wird jedes Jahr neugestaltet und bietet Kicker mit 10 bis 15 Metern, Boxen, Special Waves, Rail Downs, Snowpark Tubes und vieles mehr. 

Après-Ski einmal anders
Der versierte Genuss-Skifahrer genießt seinen Drink im Après-Ski-Express von Andermatt bis nach Disentis. Wer Glück hat, erwischt den Après-Ski Zug und kann während der Fahrt ein Getränk oder ein feines Z’vieri-Plättli genießen. Die Après-Ski Züge verkehren im Winter in jede Richtung je zweimal pro Tag. 

Nordic, Winterwandern und Schlitteln
Von Andermatt bis Disentis erstreckt sich ein mehrere Kilometer langes, gut präpariertes Wegenetz für alle Schwierigkeitsstufen. Wer gerne noch tiefer in die unbe rührte Natur eintauchen will, schnallt die Schneeschuhe an. Langläufer können sich im Skigebeit Andematt + Sedrun + Disentis auf über 80 Loipenkilometern auspowern. Auch in punkto Schlitteln lässt das Skigebiet keine Wünsche offen. Und wem Schlitteln zu langweilig ist: „Fatbiken“ heißt der neue Wintertrend in der Region – und fühlt sich fast wie Fahrradfahren an. Auf Bikes mit extra-dicken Reifen geht es auf eigens dafür angelegten Trails durch den Schnee. 

Informationen

Höhenmeter über Meer 1'444 m bis 2'961 m
Anlagen 22
Pisten 32
Pistenlänge gesamt 120 km
Snowpark Ja
Preis Tageskarte (Erwachsene) ab CHF 37.00
Saison Ende Oktober bis Anfang Juni

Unlimitiertes Pistenvergnügen mit dem Schneepass Zentralschweiz

13 Skigebiete, 500 Kilometer Pisten und nur ein Abo. Holen Sie sich das Wintersaison-Abonnement «Schneepass Zentralschweiz» in Form einer Keycard mit Gültigkeit bei allen beteiligten Skigebieten der Zentralschweiz.

 

Standort und Kontakt

Andermatt-Sedrun Sport AG
Gotthardstrasse 110
6490 Andermatt
+41 58 200 69 69
infoskiarena.ch
www.skiarena.ch