34th Besson Swiss Open Contest

PDF

Merken

Konzert
Im Rahmen des Besson Swiss Open Contest messen sich zehn Spitzen-Brass-Bands mit dem Vortrag vielseitiger und anspruchsvoller Konzertmusik im KKL Luzern.
World Band Festival präsentiert: 34th Besson Swiss Open Contest

Brass Band Berner Oberland
Brass Band Fribourg
Brass Band Luzern Land
Brassband Bürgermusik Luzern
Ensemble de Cuivres Jurassien
Ensemble de Cuivres Valaisan
Liberty Brass Band Ostschweiz
Oberaargauer Brass Band
Valaisia Brass Band
Wallberg Band

PROGRAMM

TESTSTÜCK (Vormittag)

PHILIP WILBY Masquerade

SELBSTWAHLSTÜCKE (Nachmittag)

DEREK BOURGEOIS
Blitz
-
JOHAN DE MEIJ
Extreme Make-over
-
PETER GRAHAM
Montage
-
PETER GRAHAM
The Essence Of Time
-
PETER GRAHAM
The Torchbearer
-
EDWARD GREGSON
Dances And Arias
-
GEORGE LLOYD
English Heritage
-
PHILIP SPARKE
Harmony Music
-
PHILIP SPARKE
Partita
-
PHILIP SPARKE
The Year Of The Dragon

Programmänderungen vorbehalten

CONTESTMODUS

Die teilnehmenden Brass Bands spielen um den Titel «Besson Swiss Open Champion Band». Zusätzlich wird der mit CHF 1’000.– dotierte Spezialpreis für das bestgespielte Selbstwahlstück und der mit CHF 500.– dotierte Spezialpreis, gestiftet von der Musik Beat Zurkinden AG, für das im Teststück beste Flügelhorn vergeben. Fünf Juroren bewerten die Vorträge ohne Kontakt untereinander, ohne Sichtkontakt und ohne Kenntnis der Startreihenfolge. Jeder der Juroren vergibt für das Teststück und das Selbstwahlstück je max. 60 Punkte. Die höchste und die tiefste Punktzahl werden gestrichen, was ein Maximum pro Band für Teststück und Selbstwahlstück von je 180 und insgesamt 360 Punkten ergibt.

CONTESTMODUS

Die teilnehmenden Brass Bands spielen um den Titel «Besson Swiss Open Champion Band». Zusätzlich wird der mit CHF 1’000.– dotierte Spezialpreis für das bestgespielte Selbstwahlstück und der mit CHF 500.– dotierte Spezialpreis, gestiftet von der Musik Beat Zurkinden AG, für das im Teststück beste Flügelhorn vergeben. Fünf Juroren bewerten die Vorträge ohne Kontakt untereinander, ohne Sichtkontakt und ohne Kenntnis der Startreihenfolge. Jeder der Juroren vergibt für das Teststück und das Selbstwahlstück je max. 60 Punkte. Die höchste und die tiefste Punktzahl werden gestrichen, was ein Maximum pro Band für Teststück und Selbstwahlstück von je 180 und insgesamt 360 Punkten ergibt.

World Band Festival
041 361 62 62 | [email protected]

Terminübersicht

Samstag, den 21.09.2024

09:00

Gut zu wissen

Preisinformationen

CHF 68.00 | 58.00 | 48.00

Ansprechpartner:in

World Band Festival Luzern
Postfach
6002 Luzern

In der Nähe

Anfahrt
KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern
Europaplatz 1
6005 Luzern