spinner

Coronavirus (COVID-19)

Liebe Gäste und Besucher

Wir freuen uns, Sie in der Erlebnisregion Luzern-Vierwaldstättersee willkommen zu heissen. Dank Schutzmassnahmen der Gastgeber und Behörden sowie gegenseitiger Rücksichtnahme ist ein sicheres Reisen möglich. Sämtliche Betriebe und Veranstaltungen verfügen über entsprechende Schutzkonzepte. Gerne möchten wir Sie hier über die aktuelle Situation auf dem Laufenden halten – für Fragen oder Auskünfte sind wir gerne für Sie da.

Geltende Regeln in der Schweiz

Clean & Safe – Schutzmassnahmen im Tourismus

Die Schweiz als Reisedestination bietet nicht nur eine reine Natur sondern auch Sicherheit und ein gutes Gesundheitssystem. Die touristischen Leistungsträger ergreifen überdies spezielle Massnahmen, um ihre Gäste zu schützen und ihnen einen angenehmen Aufenthalt in der Schweiz zu ermöglichen. Die Schutzkonzepte der touristischen Leistungsträger finden Sie hier.

Logo

Informationen zum Tourismus in Luzern und der Region Luzern-Vierwaldstättersee:

Reiseeinschränkungen
Einreisende Personen aus bestimmten Ländern unterstehen einer Quarantänepflicht. Bitte informieren Sie sich dazu beim zuständigen Bundesamt für Gesundheit (BAG). In Luzern und innerhalb der Region Luzern-Vierwaldstättersee gibt es keine Reiseeinschränkungen. 

Tourist Informationen
Unsere Tourist Informationen im Bahnhof Luzern und in Weggis sind bis auf Weiteres wie folgt geöffnet:

Luzern: Montag bis Freitag 08:30 bis 15:00 Uhr,
Samstag bis Sonntag 10:00 bis 14:00 Uhr

Weggis: Montag bis Freitag 09:00 bis 12:00 Uhr / 13:00 bis 16:00 Uhr,
Samstag/Sonntag/Feiertage 09:30 bis 13:30 Uhr

Öffentliche und private Stadt- und Themenführungen
Sämtliche Stadt- und Themenführungen sind wieder buchbar. Die Stadt-Führungen finden wie folgt statt: Sonntag, 14.00 bis 16.00 Uhr: Deutsch 
Zur Online-Buchung und weiteren Informationen geht es hier.

Informationen zum Schutzkonzept finden Sie hier.

Öffentlicher Verkehr (Maskenpflicht)
Bus- und Bahnverkehr, Bergbahnen und die Schifffahrt sind in Betrieb, teilweise wird jedoch nach reduziertem Fahrplan verkehrt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den jeweiligen Transportunternehmen und konsultieren Sie vor jeder Reise den Online-Fahrplan. Betreffend Nutzung des ÖV sollen die Hygiene-Vorgaben des BAG befolgt werden. Personen ab 12 Jahren müssen in sämtlichen öffentlichen Verkehrsmitteln (inklusive Bergbahnen und Schiffe) eine Maske tragen.

Wintersportgebiete
Die Skisaison 2020/2021 kann unter Einhaltung aller Schutzmassnahmen wie geplant starten, die Schweizer Bergbahnen verfügen über entsprechende Schutzkonzepte. Auf sämtlichen Anlagen (auch auf Skiliften und Sesselbahnen) ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes obligatorisch.

Veranstaltungen
Aufgrund der aktuellen Lage sind diverse Veranstaltungen abgesagt. Bitte informieren Sie sich direkt bei den Veranstaltern.

Für Fragen zur Situation des Coronavirus in der Schweiz:
www.bag-coronavirus.ch, Tel. +41 58 463 00 00, täglich 24 Stunden

Fragen und Antworten zu den geltenden Einreisebeschränkungen:
www.sem.admin.ch