spinner

Biketour Surenenpass

Route
Mountain Bike
Length
85.9 km
Travel time
14 ½ h
Surenenpass
Photo: Beat Brechbühl, Region Luzern-Vierwaldstättersee
Aussicht auf der Biketour
Photo: Beat Brechbühl, Region Luzern-Vierwaldstättersee
×

Diese sehr anspruchsvolle und lange Tour führt Sie durch das geheimnisvoll ruhige Niedersurenen-Tal in eine andere Welt. Der Engelberger Aa entlang führt die Route zum Surenenpass. Die imposanten Spannörter und der Wasserfall Stäuber sind nur zwei der zahlreichen Highlights auf dieser Tour.

Der Bahnhof Engelberg ist Startpunkt der Tour Surenenpass. Los geht es flach durch das Dorf am sehenswerte Kloster vorbei.

Bei der zweiten Strassenverzweigung halten Sie sich rechts und biegen auf die Oberbergstrasse ein bis SIe auf der leicht steigenden Strasse die Talstation der Fürenalpbahn erreichen.

Das Tal wird enger und die Unterlage wechselt nach ca. 1.5 km auf Kies. Stetig steigend geht es vorbei an der Herrenrüti zum Restaurant Alpenrösli. Hier empfiehlt sich einen Halt. Nicht nur weil das Bergbeizli für seine Rösti und die guten Desserts bekannt ist, auch sollten Sie hier ihre Beine vor dem letzten, kurzen aber steilen Aufstieg zum Stäfeli, nochmals etwas entspannen. Ab hier wechseln sich leichtere und schwierigere Passagen ständig ab. An einzelnen Stellen wird das Bike getragen, nur konditionell und technisch versierte Biker verstehen es, die schwierigsten Passagen im Sattel zu überwinden. Zwischen dem Bergrestaurant Stäfeli und dem Wasserfall Stäuber können Sie die schwierigen Passagen etwas umgehen, in dem SIe die Äbnetbahn nutzen (Biketransport möglich) und so von oben her über die etwas einfachere Strecke zum Stäuber kommen. Auf der Blackenalp ist Zeit, bei herrlicher Aussicht auf die Bergwelt - die Spannörter und der vor Ihnen liegende Surrenenpass - das Mittagessen zu geniessen. Gestärkt geht es weiter immer stetig aufwärts mal auf dem Bike, mal neben dem Bike aber immer mit der Vorfreude, dass es bis zur Passhöhe nicht mehr so weit ist. Auch die Aussicht auf die Urneralpen lässt Sie alle  Strapazen vergessen. Vom höchsten Punkt der Tour bis zur Alp Waldnacht wartet ein sehr anspruchsvoller Singletrail. Beim See vor der Alp Waldnacht biegen Sie rechts in einen weiteren Singletrail ein. Ab Zieriberg wechseln sich Strasse und Singletrail ab bis der Talboden erreicht ist. Auf der linken Talseite und entlang der Reuss fahren Sie mehrheitlich gerade aus bis zum Urnersee und weiter bis nach Bauen, wo die Strasse Richtung Seelisberg wieder zu steigen beginnt. Im Mittelabschnitt muss das Bike gut 100 Höhenmeter geschoben oder getragen werden. In Seelisberg lädt der idyllische Bergsee zum Baden ein, bevor die zweite Hälfte der Tour in Angriff angenommen wird. Ab Emmetten folgt die Tour der Schweiz Mobil Route 923 über Twäregg bis Tannibüel. Bei der Talstation des Sesselliftes Chälen fahren Sie über Bärenfallen Richtung Niederrickenbach. Auf der Strasse gelangen Sie dann ins Engelbergertal nach Dallenwil. Nun kommt der letzte Abschnitt der Route, welche über den Radweg, druch die Aaschlucht bis zum Ausgangspunkt in Engelberg führt.

Technical details

Tour type
Mountain Bike
Starting point
Bahnhof Engelberg
Point of arrival
Surenenpass
Difficulty
Difficult
Condition
6 / 6
Ascent
3617 m
Descent
3617 m
Best Time of Year
July, August, September, October
Directions

Engelberg-Wasserfall-Herrenrüti-Alpenrösli-Stäuber-Blackenalp-Surenenpass-Waldnacht-Hofstätten-Attinghausen-Seedorf-Isleten-Bauen-Seelisberg-Emmetten-Tannibüel-Bärenfallen-Dallenwil-Wolfenschiessen-Grafenort-Engelberg

Author’s advice
  • Zwischenstopp in der Älplerbeizli Blackenalp
  • Abkürzungen mit der Äbnet- und Fürenalpbahn und/oder Bahn-, Zug-, Schiffbenützung
Export
GPX Download

Click on the altitude profile

Good to know

Parking

Parkplätze stehen in Engelberg kostenpflichtig zur Verfügung.

Arrival / Return journey

Mit dem Auto fahren Sie auf der A2 (Basel-Gotthard) bis Stans Süd, dann auf der Hauptstrasse 20 km nach Engelberg. Engelberg liegt 30 Minuten von Luzern, 1 Stunde und 15 Minuten von Basel, Zürich oder Bern. 

Accessible by bus and train
No
Public transport

Nationale und internationale Verbindungen (ab Zürich Flughafen Verbindungen im Halbstundentakt mit ca. 1h Fahrzeit) bis Luzern. Danach mit der Zentralbahn in 43 Minuten durch eine abwechslungsreiche Landschaft und Schluchten hinauf nach Engelberg.

Further information & links

https://map.schweizmobil.ch