spinner

Schneeschuhtrail Heiligkreuz - Kleine First - First

Route
Snowshoeing
Length
2.4 km
Travel time
1 ½ h
Photo: CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
Unterhalb des Bergrestauranst First liegt die kleine First
Photo: CC BY, UNESCO Biosphäre Entlebuch
×

Schneeschuhtour auf Heiligkreuz mit grandiosen Aussichten.

Der leichte Schneeschuhtrail startet bei der Wallfahrtskiche Heiligkreuz und führt am Restaurant Heiligkreuz und dem ehemaligen Erholungsheim der Ingenbohler Schwestern vorbei. Der nächste Abschnitt führt Sie auf dem Pfad des Märchenwegs Wurzilla durch den Wald bis zur Lichtung. Der Weg führt Sie nun neben der Skipiste den sonningen Nordhang hinauf Richtung kleine First. Haben Sie die kleine First erreicht sind es noch ein paar wenige, aber doch etwas steile höhen Meter bis Sie Ihr Ziel das Bergrestaurant First erreicht haben.

Technical details

Tour type
Snowshoeing
Starting point
Heiligkreuz
Point of arrival
Bergrestaurant First
Difficulty
Easy
Condition
2 / 6
Ascent
301 m
Descent
0
Best Time of Year
January, February, March, November, December
Directions

Heiligkreuz - Restaurant Heiligkreuz - Erholungsheim der Ingenbohler Schwestern - Kleine First - Bergrestaurant First

Safety information

Bitte beachten Sie, dass die beiden Routen hinauf zur First keine reinen Schneeschuhtrails sind, sondern auch auch als Winterwanderwege genutzt werden.

Author’s advice

Vom Bergrestaurant First können Sie auch via Reistegg retour nach Heiligkreuz.

Ein Beschrieb der Route finden Sie hier.

Export
GPX Download

Click on the altitude profile

Good to know

Parking

Es stehen mehrere kostenlose Parkplätze in Heiligkreuz zur Verfügung.

Arrival / Return journey

Heiligkreuz ist mit dem Auto von Hasle in ca. 5 Minuten erreichbar und von Schüpfheim in knapp 10 Minuten.

Accessible by bus and train
Yes
Public transport

Sie erreichen Heiligkreuz mit dem Postauto von Entlebuch innert 20 Minuten.

Die Postauto-Haltestelle «Heiligkreuz» befindet sich direkt neben der Wallfahrtskirche sowie dem Hotel Kurhaus Heiligkreuz.

Der Start der Wanderung befindet sich ebenfalls direkt bei der Postauto-Haltestelle.

Further information & links

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Biosphärenzentrum
Chlosterbüel 28
CH-6170 Schüpfheim
Tel. +41 (0)41 485 88 50
www.biosphaere.ch