spinner

Eine Höhenwanderung (Mehrtagestour)

Route
Randonnée
Longueur
23.2 km
Temps de voyage
8 ½ h
Tour details
Tour details
Eine Höhenwanderung (Mehrtagestour)
Ächerli - Stanserhorn
Photo: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Eine Höhenwanderung (Mehrtagestour)
Baumpilze
Photo: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
Eine Höhenwanderung (Mehrtagestour)
Blick Richtung Wirzweli
Photo: Roland Baumgartner (Nidwalden Tourismus), Region Luzern-Vierwaldstättersee
×
Ennetmoos – Bluematt – Wiesenberg – Wirzweli – Diegisbalm – Bielen – Grafenort
Um das Stanserhorn nach Wirzweli (Übernachtung). Anderntags auf dem Panoramaweg über dem Engelbergertal via Diegisbalm bis Bielen und mit der Seilbahn hinunter ins Tal nach Grafenort.

Détails techniques

Type d'activité
Randonnée
Point de départ
Allweg, Ennetmoos
Point d'arrivée
Grafenort
Difficulté
Moyenne
Condition
4 / 6
Montée
1550 m
Descente
1000 m
Beste Jahreszeit
Juni, Juli, August, September, Oktober
Directions

Zu Beginn umrunden wir sozusagen das Stanserhorn. Der Start für diese Mehrtagestour ist die Allweg-Kapelle. Auf Forststrässchen und durch den Wald erreichen wir die Bluematt und via Ahornhütte in einem grossen Zickzack das Blatti auf dem Stanserhorn-Grat. Dann geht's über steile Matten 500m hinunter zum Wiesenberg. Im Gebiet Wirzweli warten verschiedenste Übernachtungsmöglichkeiten. Der nächste Morgen ist weniger anstrengend, auf der Höhenwanderung über dem westlichen Engelbergertal erreichen wir Diegisbalm und Bielen. Die Luftseilbahn bringt uns schliesslich ins Tal, eine halbe Stunde ist es zur Station Grafenort der Zentralbahn.

 

Die Zeitberechnung berücksichtigt die Talfahrt mit der Bielen-Bahn.

Export
GPX Download

Cliquer sur le profil d'altitude

Bon à savoir

Randonnées accessibles en transport en commun
Non
Plus d'informations

Für touristische Auskünfte:

Nidwalden Tourismus

Bahnhofplatz 2

6370 Stans

+41 (0)41 610 88 33

infonidwalden.com

www.nidwalden.com

 

Weitere Touren auf nidwalden.com/wandern